20.05.14 15:16 Uhr
 450
 

"Warum bin ich so leer?" Sängerin Sarah Connor litt unter schweren Depressionen

Nach außen hin wirkte die erfolgreiche Sängerin Sarah Connor immer glücklich, doch nun gesteht sie, unter schweren Depressionen gelitten zu haben.

Die Angstzustände und der Burnout begannen nach der Reality Soap "Sarah und Marc in Love", wie sie erzählt.

"Jetzt denkt die ganze Welt, ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt, aber warum bin ich dann so traurig? Warum geht es mir so beschissen? Warum bin ich so leer? Warum bin ich so ausgebrannt?", so Connor, der es mittlerweile wieder gut geht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Sänger, Depression, Sarah Connor, Burnout
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 15:27 Uhr von Bildungsminister
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ohne mich jetzt über die Krankheit einer Depression lustig machen zu wollen, denn es gibt Leute die da wirklich drunter leiden und nicht nur zu Werbezwecken, aber mir würde mindestens ein weiterer Grund einfallen, warum sie so leer ist. Das intelligenteste Brot unter Gottes Sonne scheint sie ja auch nicht unbedingt zu sein.
Kommentar ansehen
21.05.2014 09:45 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"der es mittlerweile wieder gut geht." - das glaubt sie doch wohl selber nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Sarah Connor war von Bushido wenig begeistert
Sarah Connor nennt ihren neugeborenen Sohn Jax Llewyn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?