20.05.14 14:29 Uhr
 496
 

Googles Play Store akzeptiert nun auch PayPal

Im Appstore von Google kann man für seine Einkäufe nun auch PayPal als Zahlungsmethode nutzen.

Neben Deutschland wird dies auch in elf weiteren Ländern angeboten. Google Play muss hierfür in der Version 4.8.19 installiert sein.

Bisher war das Bezahlen nur über die Telefonrechnung, per Kreditkarte oder über Gutscheine möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: PayPal, Möglichkeit, Google Play, Bezahldienst, Play Store
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 15:49 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich! Wurde auch wirklich Zeit! Das hat mich bislang immer vom Kauf von Apps abgehalten.
Kommentar ansehen
20.05.2014 16:31 Uhr von Kingstonx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool
Kommentar ansehen
20.05.2014 22:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na Toll und vor zwei Wochen hab ich mir erst ne Guthabenkarte zugelegt...

Nun verstauben 13€ im Account, die ich in Jahren vielleicht mal ausgeben werde.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?