20.05.14 14:20 Uhr
 707
 

USA: Pornoproduzent mit 130.000 Klagen größter Urheberrechtskläger

Die Betreiber der US-Pornoseite "X-art.com" verschicken in Amerika die meisten Urheberrechtsklagen.

Mit über 130.000 Verfahren sind sie insgesamt für ein Drittel aller amerikanischen Urheberrechtsklagen verantwortlich.

"X-Art" gilt inzwischen sogar als ein so genannter "Copyright-Troll", der das rechtliche System in dieser Hinsicht missbraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Klage, Urheberrecht, Pornoseite
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremervörde: Gaffer zu vier Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.05.2014 11:08 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
X-Art ist gar nicht mal so schlecht. Ein wenig abseits des reinens Schmuddel-Porn.. :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?