20.05.14 13:24 Uhr
 142
 

Petition gegen TISA: Unterstützung von ÖDP-Europakandidat Arnd Lepère

TISA, ein Abkommen zur Privatisierung und Deregulierung von Dienstleistungen, soll öffentliche Leistungen zugunsten privater Firmen entstaatlichen. Dies betrifft zum Beispiel die Wasser- und Energieversorgung der teilnehmenden Staaten.

Auch die Ressorts Gesundheit, Bildung, Umwelt und Finanzen sind betroffen und sollen in Zukunft von Unternehmen aus der Wirtschaft übernommen werden. Prof. Dr. Klaus Buchner von der ÖDP hat gegen TISA bereits eine Petition in die Wege geleitet.

Der Gießener ÖDP-Kandidat für die Europawahl Arnd Lepère unterstützt diese und meint: "TISA geht ganz klar auf Kosten der Menschen und der Umwelt und räumt der Wirtschaft viel zu viel Macht ein. Die Wirtschaft muss den Menschen dienen, nicht umgekehrt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PaulRevere23
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wasser, Kandidat, Unterstützung, Petition, Privatisierung, ÖDP
Quelle: www.giessener-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 13:24 Uhr von PaulRevere23
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
TISA ermöglicht weiterhin den Handel mit Leiharbeitern aus den Teilnehmerstaaten. Künftig können als chinesische Leiharbeiter zu chinesischen Löhnen in Deutschland für zunächst 6 Monate arbeiten! Die Amerikaner wollten alle Forderungen zu TISA mindestens 5 Jahre geheim halten. Die Wirtschaftsputschisten wollen Euer Wasser, eure Gesundheit, Eure Bildung und Eure Energieversorgung. Sie wollen Euch bewirtschaften und Euch Eure Souveränität nehmen. Der große Ausverkauf hat begonnen, verhindert TISA.
Kommentar ansehen
20.05.2014 13:45 Uhr von PaulRevere23
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Link zur Petition:
http://www.change.org/...

Gutes Video fasst TISA zusammen. 5 Minuten.
https://www.youtube.com/...

Unterschreibt die Petition!

Danke@Shortnews für die Veröffentlichung.
Kommentar ansehen
20.05.2014 13:59 Uhr von PaulRevere23
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aufklärung der Piratenpartei zu TISA:
https://www.piratenpartei.de/...
Kommentar ansehen
20.05.2014 20:19 Uhr von wombie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
TISA ist schon eine komplette schweinerei. Seit wann duerfen unsere Volksvertreter im Geheimen irgendeinen scheiss unterschreiben? Das alleine ist schon eine Schweinerei.

Die geforderten Aenderungen sind vorhersehbar nicht im Interesse der Buerger. Wie auch, wurde ja komplett von Lobbyistendreckspack entworfen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?