20.05.14 13:18 Uhr
 1.123
 

Niederlande und Deutschland schieben Asylanten im Grenzgebiet hin und her

Deutsche Polizisten, die im Grenzgebiet kontrollieren, schicken ganze Busse voller Asylanten zurück über die Grenze, wenn sich herausstellt, dass sie aus den Niederlanden kommen.

In den Niederlanden macht man allerdings das Gleiche und versteckt sich dabei hinter EU-Regeln, die besagen, dass man Asylanten nicht aufnehmen brauche, wenn diese aus einem anderen EU-Land kommen.

Die Niederlande regt sich über das Verhalten von Deutschland auf und sucht nach einer Lösung für das Problem. Zur Not müsse man im Grenzbereich ein Zeltlager für die Asylanten einrichten, oder sie in leer stehenden Gefängnissen unterbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Niederlande, Grenze, Abschiebung, Asylant
Quelle: www.nltimes.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 13:20 Uhr von Holzmichel
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.05.2014 18:18 Uhr von Biblio
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Daraus könnte man eine App programmieren:
"Schieb den Asylanten", auch ein Brettspiel wäre möglich ...

„Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: erstens durch nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.“

Konfuzius
Kommentar ansehen
21.05.2014 08:33 Uhr von Best_of_Capitalism
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Asylanten-PingPong
Kommentar ansehen
27.06.2014 23:38 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man keine englischen Texte versteht, sollte man keine englischsprachigen Quellen verwenden!

Niemand wird irgendwo hin- und hergeschickt!
Die werden einfach nur zurückgeschickt und ein niederländischer Politiker findet es lediglich doof dass sich bei der deutschen Bundespolizei jemand das Schengen-Abkommen durchgelesen hat und findet es gemein, dass sie demnach ihre Asylsuchenden selbst behalten müssen. Jetzt fragen sie sich wo die eigentlich herkommen und denken darüber nach etwas ähnliches zu tun, wissen nicht wirklich wo aber wollen sich wahrscheinlich mal ein paar Busse aus Belgien ansehen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?