20.05.14 13:03 Uhr
 1.411
 

Apple führt Rücknahmeprogramm für iPads ein

Kunden können nun ihre alten iPads in den Stores gegen ein neues Modell eintauschen. Auf das neue Gerät gibt es dann einen Rabatt.

Die Rabatthöhe richtet sich wohl nach dem Zustand und dem Alter, sowie dem Gerätetyp.

Sinn und Zweck scheint es wohl zu sein, dass der Konzern seinen Umsatz steigern möchte. Ähnliche Programme gibt es mittlerweile auch in Spanien, Frankreich und Großbritannien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPad, Rabatt, Rücknahme
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?