20.05.14 12:35 Uhr
 1.662
 

USA: Wenn eine Ein-Dollar und eine Ein-Cent Münze fast drei Millionen Dollar kosten

Bei einer Versteigerung in New York in den USA kamen jetzt zwei bedeutende Münzen zur Versteigerung.

Konkret handelt es sich um eine Ein-Dollar Münze und eine Ein-Cent Münze aus Silber. Beide sind rund 200 Jahre alt.

Die Dollarmünze ist eine der wenigen noch bekannten aus dem Jahr der Unabhängigkeitserklärung. Zusammen brachten die Münzen rund 2,8 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Dollar, Cent, Münze
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 14:38 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und nun? Was ist nun wenn eine Ein-Dollar und eine Ein-Cent Münze fast drei Millionen Dollar kosten? Ist jetzt was passiert?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?