20.05.14 11:23 Uhr
 3.129
 

So lange wie Ursula Mummert hat in Deutschland noch keiner Insulin gespritzt

Im Alter von zwei Jahren wurde bei Ursula Mummert Diabetes festgestellt und das ist mehrere Dekaden her. Vermutlich ist die Rheinsbergerin die älteste Insulin-Patientin Deutschlands.

Ihre ersten Geräte für die Selbstbehandlung sind heute museumsreif, ausgestellt im Diabetes-Museum der Rehabilitations-Klinik Birkenwerker (Oberhavel).

Heute ist Frau Mummert 82 Jahre alt. Zwar ist sie krankheitsbedingt gesundheitlich angeschlagen, den Lebensmut hat sie aber nicht aufgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Frau, Insulin
Quelle: www.maz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 11:31 Uhr von blade31
 
+16 | -14
 
ANZEIGEN
und jetzt? Bekommt sie den goldenen Insulin Orden verliehen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?