20.05.14 11:20 Uhr
 422
 

US-Kinos entdecken Shazam als Werbeträger

Einige amerikanische Kinoketten haben in der App Shazam einen Nutzen für sich erkannt. Die Audioerkennungssoftware kann beispielsweise auch Kinotrailer erkennen.

Nutzer der App erhalten dann Informationen und Bonusinhalte zum Film oder über die Darsteller auf ihr Handy. Ferner sollen Inhalte direkt zum Verkauf angeboten werden.

Die Funktionen sollen vor dem Film nutzbar sein, werden aber während der Vorführung abgeschaltet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: US, Werbeträger, Shazam
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Neue Nackt-Challenge auf Facebook
VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?