20.05.14 10:36 Uhr
 701
 

Uli Hoeneß: Kein Antrag auf Vollzugslockerung

Wie bereits berichtet, wurde der ehemalige Präsident des FC Bayern München, Uli Hoeneß wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Es wird erwartet, dass er seine Haft in den nächsten Tagen antreten wird.

Nun wurde bekannt, dass Hoeneß vorab keinen Antrag auf Freigänger gestellt hat. Dieser hätte ihm unter Umständen ermöglicht, sehr schnell wieder tagsüber aus dem Gefängnis heraus zu kommen und als Freigänger einen Job außerhalb des Gefängnisses wahrzunehmen.

Einen entsprechenden Antrag kann Uli Hoeneß jedoch auch nach Haftantritt erneut einreichen. Hier ist es dann normalerweise möglich, frühstens 18 Monate vor Ablauf der Strafe Freigänger zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derNameIstProgramm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Uli Hoeneß, Antrag, Freigang
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"
Uli Hoeneß: "Ex-VW-Chef Martin Winterkorn soll Bleiben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 12:48 Uhr von Kingstonx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bei "guter Führung" kommt er nach 7 Tagen frei...
Kommentar ansehen
21.05.2014 09:47 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das wichtigste ist doch für alle das er endlich da ist wo er auch hingehört.
Kommentar ansehen
24.05.2014 01:36 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wie jetzt, der Bildungsminister hier bei SN schreibt doch permanent wie asozial der Hoeneß ist und wie sehr der uns allen schadet und nur auf sich selber achtet....

irgendwie passt das nicht mit dem überein, wie Herr Hoeneß tatsächlich handelt, nämlich seine Strafe akzeptiert! Das ist lustigerweise, trotz dass der Uli straffällig wurde, ein Schlag ins Gesicht aller hater von ihm :-D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"
Uli Hoeneß: "Ex-VW-Chef Martin Winterkorn soll Bleiben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?