20.05.14 09:25 Uhr
 26.857
 

Nicht wieder zu erkennen: Peter Ludolf hat 76 Kilo abgenommen

Lange hörte man nichts von den Ludolfs, doch jetzt tauchten sie vor den Kameras von RTL wieder auf und es gibt viel Neues zu berichten.

So hat beispielsweise Peter Ludolf satte 76 Kilogramm abgenommen und ist entsprechend kaum noch zu erkennen. Mittlerweile sind aber wieder ein paar Kilo drauf und es ist "nur noch" von einem Verlust von 67 Kilogramm die Rede.

Neues auch von Bruder Uwe. Nicht nur, dass auch er 38 Kilo verloren hat. Er hat neben seiner langjährigen Gattin Karin plötzlich noch zwei Freundinnen. Eine davon, sie heißt Nicole, scheint es ihm besonders angetan zu haben. Gattin Karin weiß davon und hat sich damit abgefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kilo, Die Ludolfs, Ludolf
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2014 09:27 Uhr von Bildungsminister
 
+75 | -2
 
ANZEIGEN
Also gesund sieht irgendwie auch anders aus, nicht?
Kommentar ansehen
20.05.2014 09:43 Uhr von ghostinside
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
Bei solchen Gewichtsverlusten steckt immer ne Krankheit dahinter
Kommentar ansehen
20.05.2014 09:43 Uhr von azru-ino
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Es sieht einfach nur ungesund aus, weil sich die Haut aufgrund seines Übergewichts weit ausgedehnt hatte und weil er auch nicht mehr der Jüngste ist. Im Video scheint er aber fit zu sein, scheint aber insgesamt in besserer Verfassung zu sein als früher. Schade ist es nur, dass er nicht früher angefangen hat, abzunehmen.
Kommentar ansehen
20.05.2014 09:51 Uhr von Maedy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe vor ein paar Tagen schon einen Bericht gesehen aufgrund des Tages der offenen Türe und ehrlich-erst dachte ich,dass er krank ist,dann,dass er sich ein Magenband hat legen lassen.
Ich denke,dass von einem Extrem ins andere sicher nicht gesund sein kann,selbst wenn er es wirklich aus eigener Kraft geschafft hat.
Kommentar ansehen
20.05.2014 10:50 Uhr von turmfalke
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Du Scheiße, der sieht ja aus wie der Tod persönlich.
Kommt das von diesem Medienhype? Hoffentlich tragen die,die mit den Ludolfs eine Menge Geld verdient haben auch die Folgekosten!
Kommentar ansehen
20.05.2014 10:59 Uhr von turmfalke
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hi ghostinside,
nicht immer. Ich hatte mal ne Arbeitskollegin die hatte einen Hintern wie ein Stehtisch also auf ihrer Hüfte konnte man gedrost einpaar Gläser Bier abstellen. Von einer Woche auf die Andere war das weg und die Ärzte standen vor einem Rätsel,sie weiß auch nicht wie das kam nur war es mächtig teuer weil sie alles neue Sachen brauchte. Nach einiger Zeit traf ich sie wieder und sie sagte das sie kurz mal wieder zunahm und dann ging es wieder zurück, also bis heute. Keiner weiß warum.
Kommentar ansehen
20.05.2014 11:04 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Viele Leute machen diese Aktionen, wenn der Arzt z.B. zu viel Zucker im Blut festgestellt hat - aufgrund des enormen Übergewichtes. Würde mich jetzt bei ihm nicht wundern.
Kommentar ansehen
20.05.2014 12:56 Uhr von Bruno2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben doch alle ordentlich abgenommen nach dem Tod von ihrem Bruder Günter...Die sind alle Sehr emotional und fressen es in sich hinein bzw. fressen nicht.
Kommentar ansehen
20.05.2014 17:42 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der gewichtsverlust kann aber auch mit der trauer um den toten bruder gekommen sein *malsoanmerk*

ah zu spät gesehen @bruno

[ nachträglich editiert von damagic ]
Kommentar ansehen
20.05.2014 18:36 Uhr von frazerelite
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ganz ehrlich....sieht aus wie die Mumie aus "Die Mumie" ^^
spass bei seite ich finde dafür hat er respekt verdient und hoffentlich steckt keine krankheit dahinter und ihm gehts gesundheitlich gut
die ludolfs fand ich immer sympathisch weil die von grund auf ehrlich waren bei dem was sie stehts getan und gesagt haben
Kommentar ansehen
20.05.2014 19:45 Uhr von MR.Minus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie sieht er ausgesaugt aus
Kommentar ansehen
20.05.2014 19:46 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie denke ich das hat mit dem Tod von seinem Bruder zu tun. Manni hatte ja auch danach übelst abgenommen, aber da sah es noch nach Manni aus, da er ja vorher jetzt nicht so viel drauf hatte.
Aber bei Peter finde ich siehts auch irgendwie so aus als währe seine Fröhlichkeit auch total weg.

Jedenfalls sieht das Foto da nicht so aus als würde es ihm gut gehen.
Kommentar ansehen
20.05.2014 19:55 Uhr von MR.Minus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aber der manni hat wieder richtig zugenommen
Kommentar ansehen
20.05.2014 20:14 Uhr von blaupunkt123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also sorry, sieht wirklich nicht mehr gesund aus.

Also bei den Bildern, hätte ich jetzt auf Krebs oder so getippt.
Kommentar ansehen
20.05.2014 23:22 Uhr von Acun87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die frage ist jetzt: "schaut das jetzt gesünder aus ?"
Kommentar ansehen
21.05.2014 00:13 Uhr von frellig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn er nicht krank ist, tolle Leistung.
Ich ziehe meinen Hut!
Kommentar ansehen
21.05.2014 03:28 Uhr von Zxeera
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Uwe hat drei Frau und die Tussi nimmt es so hin? Was ist das denn für eine? Jede andere Frau wäre einfersüchtig.
Kommentar ansehen
21.05.2014 08:52 Uhr von Omega-Red
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm. Die waren doch schon letztes Jahr bei Krömer Late Night runtergehungert. Wo ist denn die News?

youtube.com/watch?v=4aerQLWZ8jA
Kommentar ansehen
13.11.2015 11:02 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als selbst Operierter kann ich mit ruhigen Gewissens sagen,daß Peter mit ziemlicher Sicherheit eine Adipositas-OP hatte (Schlauchmagen bzw Bypass). Anders ist ein derartiger Gewichtsverlust in so einer kurzen Zeit defintiv nicht zu erreichen. Die in einer früheren News gelieferte Erklärung von 23h-Drehtagen stinkt zum Himmel.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?