19.05.14 18:39 Uhr
 1.366
 

Warum Pamela Anderson über die Vergewaltigungen in ihrer Jugend berichtete

Schauspielerin Pamela Anderson erzählte in Cannes von mehreren Vergewaltigungen in ihrer Jugend (ShortNews berichtete).

Nun sagt sie auch, warum sie über diesen Missbrauch berichtete und nicht länger schweigen wollte.

Mit ihrer Geschichte will Pamela Anderson anderen unzähligen Missbrauchsopfern Mut machen. Sie twitterte am Sonntag: "Ich möchte, dass Leute wissen: Ihr könnt darüber hinwegkommen und Liebe entwickeln."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jugend, Vergewaltigung, Pamela Anderson, Sexueller Missbrauch, Mut
Quelle: www.huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN