19.05.14 18:39 Uhr
 1.366
 

Warum Pamela Anderson über die Vergewaltigungen in ihrer Jugend berichtete

Schauspielerin Pamela Anderson erzählte in Cannes von mehreren Vergewaltigungen in ihrer Jugend (ShortNews berichtete).

Nun sagt sie auch, warum sie über diesen Missbrauch berichtete und nicht länger schweigen wollte.

Mit ihrer Geschichte will Pamela Anderson anderen unzähligen Missbrauchsopfern Mut machen. Sie twitterte am Sonntag: "Ich möchte, dass Leute wissen: Ihr könnt darüber hinwegkommen und Liebe entwickeln."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jugend, Vergewaltigung, Pamela Anderson, Sexueller Missbrauch, Mut
Quelle: www.huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pamela Anderson hätte gerne einen russischen Pass
Juliane Assange wenig begeistert, dass Pamela Anderson ihm veganes Essen bringt
Pamela Anderson positioniert sich: "Pornos sind was für Versager"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2014 19:45 Uhr von kingoftf
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
ADHS?
Kommentar ansehen
19.05.2014 20:36 Uhr von EinMaLig12
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Ach dat Pamela..... Das Mädel war doch schon darüber hinweg, als sie einst mit Tommy Lee auf dem Boot.... (nicht jugendfrei ab hier). Insofern ist das ein sehr spätes Geständnis eines sogenannten Jugendtraumas. Das hat sie gewiss schon alles ihrem Therapeuten rauf und runter erzählt. Der Therapeut hat dabei bestimmt viel geweint... Also ehr was für unsere nimmer satte, ideologische Gutmenschenfraktion, die dem ganzen sehr ergeben ihre vergesetzlichte Aufwartung machen wollen. Für Otto Normal ehr uninteressant....er hats ja nicht getan...
Kommentar ansehen
19.05.2014 21:16 Uhr von Sheldor
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Weil in letzter Zeit keiner über sie berichtet hat und sie enorme Geldprobleme hat vielleicht?
Kommentar ansehen
19.05.2014 23:11 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
weil sie nichts mehr zu melden hat und ihr wahrscheinlich die Kohle ausgeht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pamela Anderson hätte gerne einen russischen Pass
Juliane Assange wenig begeistert, dass Pamela Anderson ihm veganes Essen bringt
Pamela Anderson positioniert sich: "Pornos sind was für Versager"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?