19.05.14 12:40 Uhr
 54
 

Berlin: 20.000 Kulturinteressierte bei "Langer Nacht der Museen"

Am vergangenen Samstag öffneten anlässlich der "Langen Nacht der Museen" in Berlin etwa 80 Häuser von 18:00 Uhr abends bis 2:00 Uhr morgens die Türen. Rund 20.000 Kunst- und Kulturinteressierte waren unterwegs.

Das Neue Museum war mit 6.050 Besuchern das meistbesuchte Museum der Nacht. Aber auch das Alte Museum, das Pergamonmuseum, das Zoo-Aquarium sowie das Alte Historische Museum waren mit jeweils über 3.000 Interessierten gut besucht.

Besonders auffallend in diesem Jahr war den Museen zufolge, dass im Vergleich zu den Vorjahren deutlich mehr Menschen unter 30 Jahren an der Langen Nacht teilnahmen. Des Weiteren waren die kleineren Museen offenbar beliebter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Besucher, Lange Nacht, Nacht der Museen
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN