19.05.14 12:01 Uhr
 1.227
 

Privater Raumfrachter "Dragon" wieder zurück auf der Erde

Nach rund vier Wochen im Weltall, angedockt an die Internationale Raumstation (ISS), ist der private Raumfrachter "Dragon" am gestrigen Sonntag wieder sicher zur Erde zurückgekehrt.

Der Raumtransporter, der unbemannt ist, ging am Sonntagabend vor der Küste von Mexiko im Pazifischen Ozean nieder.

An Bord des Raumschiffs, das der Firma SpaceX gehört, befanden sich rund zwei Tonnen Ladung. Darunter Teile von wissenschaftlichen Experimenten, sowie Material, das auf der ISS nicht mehr gebraucht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, zurück, Raumfrachter, Dragon
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet
Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten