19.05.14 12:01 Uhr
 1.226
 

Privater Raumfrachter "Dragon" wieder zurück auf der Erde

Nach rund vier Wochen im Weltall, angedockt an die Internationale Raumstation (ISS), ist der private Raumfrachter "Dragon" am gestrigen Sonntag wieder sicher zur Erde zurückgekehrt.

Der Raumtransporter, der unbemannt ist, ging am Sonntagabend vor der Küste von Mexiko im Pazifischen Ozean nieder.

An Bord des Raumschiffs, das der Firma SpaceX gehört, befanden sich rund zwei Tonnen Ladung. Darunter Teile von wissenschaftlichen Experimenten, sowie Material, das auf der ISS nicht mehr gebraucht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, zurück, Raumfrachter, Dragon
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2014 13:04 Uhr von Wurstachim
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine firma die sich also bezahlen lässt fracht ins und aus dem weltall zu befördern.... nettes konzept für die zukunft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Nackt-Challenge auf Facebook
VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?