19.05.14 09:29 Uhr
 62
 

Spanien: Eingestürzter Zaun sorgt für 58 Verletzte bei Fußballspiel

Am letzten Spieltag in der spanischen Liga ist es beim Spiel zwischen Betis Sevilla und Osasuna Pamplona zu einen Zwischenfall gekommen. Nachdem Fans von Sevilla bei einem Abseitstor einen Zaun zu stark nach vorne gedrückt haben, gab dieser nach.

Zahlreiche Fans strömten auf den Platz und Sanitäter halfen, die Verletzten zu verarzten.

Laut spanischen Medien wurden etwa 58 Fans verletzt. Das Spiel wurde nach einer halben Stunde Unterbrechung fortgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spanien, Verletzte, Zaun, Betis Sevilla, Osasuna Pamplona
Quelle: www.11freunde.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?