18.05.14 17:15 Uhr
 348
 

Überlebenswichtiges Pflichtutensil im Auto: Der Verbandkasten

Wenn Autofahrer mit ihrem Wagen in die Sommerferien fahren, machen sie vor dem Urlaub oft einen ausgiebigen Sicherheitscheck. Oft genug aber wird dem Verbandkasten wenig Beachtung beigemessen. Dabei zählt die Box zu den überlebenswichtigen Utensilien am Fahrzeug.

Seit 1971 ist der Verbandkasten Pflicht in jedem Kfz, um schnelle Erste Hilfe leisten zu können. Er sollte schnell greifbar verstaut werden. Das Verwarnungsgeld bei Nichtmitführen beträgt fünf Euro. In vielen anderen Ländern Europas ist der Kasten nur empfohlen, aber keine Pflicht.

Seit 1. Januar 2014 sind Pflasterstreifen, Fingerstrips und Fingerkuppenverbände sowie kindergerechtes Verbandsmaterial mitzuführen. Steriles Material muss bei Ablauf des Verfallsdatums ausgetauscht werden. Eine Erste-Hilfe-Broschüre muss ebenfalls dabei sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Verband, Pflicht, Kasten, Verbandkasten
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2014 17:15 Uhr von no_trespassing
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Es wäre sinnvoll, das ganze noch um eine Sauerstoffmaske zu erweitern. Die Dinger gibt es ab 5 EUR und sollten bei einem Neufahrzeug dabei sein müssen. Denn oft genug wird die Beatmung bei Blut/Kotze-Fällen weggelassen, weil man die Mund-zu-Mund-Beatmung scheut.
Mit so einer Maske hingegen könnte auch ohne dessen eine Sauerstoffversorgung gewährleistet werden.
Kommentar ansehen
18.05.2014 17:43 Uhr von jschling
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
also ich möchte klar behaupten, dass für MEIN ÜBERLEBEN es nicht wirklich wichtig ist ob ICH einen Verbandskasten dabei habe, viel wichtiger, dass derjenige, der mich retten muss Kasten + Bedienungsanleitung dabei hat

Nur 5 Euro (und mich hat in 25 Jahren noch niemand dahingehend kontrolliert): da muss ich garnicht mehr weiter lesen, was ab 2014 nun noch zusätzlich im Kasten drin stecken muss
Kommentar ansehen
18.05.2014 17:55 Uhr von Darkness2013
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.05.2014 18:18 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Darkness2013
das stimmt nicht so ganz. Wenn du eine Frau bist und irgendwo in der Pampa bist und Dunkel ist wie sau, musst du dich nicht gefährden, das dir jemand einen übern Schädel zieht.
Bzw es geht erstmal die Eigensicherung vor, aber einfach weiter fahren dürfte in den meisten Fällen eigentlich als Fahrerflucht noch zählen.
Kommentar ansehen
18.05.2014 21:13 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bezweifle, dass ein paar Pflaster ein Überleben ermöglichen, in einem Land wo die Rettung sowiso spätestens nach 20 Minuten da ist....
Genau so wie der dämliche Erste Hilfe-Kurs, welchem ich mit 14 besucht habe.
Kreuzverband... den Begriff kenne ich noch, und weiss noch dass alle einen Tag gebraucht haben um das zu lernen.
Schätze mal von 1000 Teilnehmern weiss dass kein einziger mehr wie das geht.
Heute lernt man die wichtigen Sachen: Beatmen und Herzmassage bei Herzstillstand.
Kommentar ansehen
19.05.2014 09:41 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Petabyte-SSD:

"Ich bezweifle, dass ein paar Pflaster ein Überleben ermöglichen, in einem Land wo die Rettung sowiso spätestens nach 20 Minuten da ist...."

Ich glaube, da bist Du mit der weiteren Entwicklung unseres Gesundheitssystems sehr optimistisch. ;)
Ich würde unserer Regierung sogar zutrauen, dass sie aufgrund von Einsparungsmaßnahmen alle RTWs und Krankenhäuser von Deutschland zentral in einer Stadt zusammen zieht ...
Von daher ... wer weiß, ob ein Pflaster nich tatsächlich in ein paar Jahren oder Jahrzehnten zum absolut lebenserhaltenden Material gehört? =)

Aber ich weiß natürlich, was Du meinst und stimme Dir ebenso natürlich zu.
Kommentar ansehen
26.05.2014 18:09 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Halma

genau bei einer arteriellen Blutung einfach ein Dino-Zauberpflaster drauf, dann reicht das schon ;-)

ich glaube ich würde da auch nichts richtig machen, wenn ich in so eine Situation kommen würde. Aber ich würde alles versuchen, was in meiner Macht steht

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?