18.05.14 16:43 Uhr
 609
 

USA: Mann wird verhaftet, weil er 12-Jähriger ein Tattoo stach

Ein Mann aus Pennsylvania, USA, wurde angeklagt, weil er einem 12-jährigen Mädchen ein Tattoo auf den Arm stach.

Das Tattoo umfasste einen Smiley und ein abschätziges Wort. Er wurde nun wegen schwerer Körperverletzung, Gefährdung des Wohles Minderjähriger, Bestechung Minderjähriger, einfacher Körperverletzung und dem Tätowieren Minderjähriger angeklagt.

Da er sich die Kaution von 20.000 Dollar nicht leisten konnte, sitzt er derzeit im Crawford-County-Gefängnis ein.


WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Tattoo, Verhaftung, Minderjährige
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2014 21:36 Uhr von Holzmichel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja auch wirklich das letzte, ein 12 Jahre altes Kind derartig zu verunstalten!
Kommentar ansehen
18.05.2014 22:02 Uhr von SkyWalker08
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Bestechung" Minderjähriger

Der war gut ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?