18.05.14 16:43 Uhr
 603
 

USA: Mann wird verhaftet, weil er 12-Jähriger ein Tattoo stach

Ein Mann aus Pennsylvania, USA, wurde angeklagt, weil er einem 12-jährigen Mädchen ein Tattoo auf den Arm stach.

Das Tattoo umfasste einen Smiley und ein abschätziges Wort. Er wurde nun wegen schwerer Körperverletzung, Gefährdung des Wohles Minderjähriger, Bestechung Minderjähriger, einfacher Körperverletzung und dem Tätowieren Minderjähriger angeklagt.

Da er sich die Kaution von 20.000 Dollar nicht leisten konnte, sitzt er derzeit im Crawford-County-Gefängnis ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Tattoo, Verhaftung, Minderjährige
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2014 21:36 Uhr von Holzmichel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja auch wirklich das letzte, ein 12 Jahre altes Kind derartig zu verunstalten!
Kommentar ansehen
18.05.2014 22:02 Uhr von SkyWalker08
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Bestechung" Minderjähriger

Der war gut ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?