18.05.14 16:09 Uhr
 3.730
 

Boston: Junge trennt sich Arm mit Pastamaschine ab

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Boston (USA) trennte sich beim Reinigen der Pastamaschine in einem Restaurant versehentlich den Arm ab dem Ellbogen ab.

Der Arm konnte wieder angenäht werden und der Jugendliche kann ihn bereits drei Wochen nach dem Unfall wieder bewegen.

Der Junge hat bereits vier Operationen hinter sich und es werden noch einige mehr nötig sein, um neue Muskeln in seine Hand einzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Maschine, Arm, Boston, Pasta, Verlieren
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2014 17:18 Uhr von Counterfeit
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
"Boston: Junge trennt sich Nudel mit Pastamaschine ab" wär lustiger gewesen!