18.05.14 11:16 Uhr
 6.017
 

USA: Abenteuerlust im Schlafzimmer führte zu "Verstopfung"

Die Sendereihe "Sex Sent Me To The ER" befasst sich mit ungewöhnlichen Unfällen, die aufgrund sexueller Aktivitäten entstanden.

Ein Mann, der wegen Verstopfung ein Krankenhaus in Fresno (USA) aufsuchte, ist ein besonders skurriles Beispiel. Die Röntgenaufnahme offenbarte, dass ein noch aktiver Vibrator in seinem Dickdarm steckte.

Seine Frau gab später zu, dass das Malheur passierte, als man im Schlafzimmer etwas "abenteuerlicher" wurde. Eine Krankenschwester sagte, falls man den Vibrator nicht entfernt hätte, hätten ernste Konsequenzen wie innere Blutungen gedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Vibrator, Schlafzimmer, Verstopfung
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2014 11:17 Uhr von blade31
 
+35 | -1
 
ANZEIGEN
"Ich bin draufgefallen..."
Kommentar ansehen
18.05.2014 11:54 Uhr von Maverick Zero
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Aus den Enddärmen von Menschen wurden bereits unter anderem entfernt: Vibratoren, eingeschaltete Vibratoren, Handys, Buntstifte, div. Obst- und Gemüsesorten, Glasflaschen, große Glasflaschen, zerbrochene Glasflaschen, Zahnbürsten, Rasierklingen, Dosen, Stuhlbeine, Tischtennisbälle, Zeitungen, Regenschirme, Feuerwerkskörper und natürlich Drogen.

Manchen Menschen ist einfach nicht mehr zu helfen...
Kommentar ansehen
18.05.2014 15:21 Uhr von ShortNLeser
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ernste Konsequenzen?

Ja klar, irgendwann wäre die Batterie alle gewesen und der Austausch hätte sich schwierig gestaltet.
Kommentar ansehen
18.05.2014 15:50 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Solange es keine Wassermelone ist oder ein Feuerlöscher oder ein aufgespannter Regenschirm, ist doch noch alles in Ordnung
Kommentar ansehen
18.05.2014 17:53 Uhr von My50Cent
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
<<
Bei einer wie viel Liter Colaflasche liegt eigentlich der Rekord?
Ich weiß das sie eine 2 Liter Pulle schon aus jemanden rausgezogen haben.....aber ich glaube da geht noch mehr.... >>

...mit oder ohne Mentos? :D
Kommentar ansehen
19.05.2014 03:26 Uhr von Zxeera
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man einen Vibrator auch ganz rein stecken?
Kommentar ansehen
19.05.2014 09:44 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Wie kann man einen Vibrator auch ganz rein stecken? "

Darauf zwei Antworten:

a) Über den gleichen Weg, wie man ihn teilweise reinsteckt.

b) Mit Übung!
Kommentar ansehen
19.05.2014 10:27 Uhr von PrinzAufLinse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Patient: "Ach was, bitte nicht rausholen. Aber eben Batterien wechseln wäre schön!"

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?