18.05.14 10:26 Uhr
 603
 

England: Kurioser Parkversuch - direkt vor einer Augenklinik

Am Freitagmittag kam es in Westminster (England) zu einem missglückten Parkmanöver.

Eine Autofahrerin platzierte ihren Citroen auf vier Motorrädern, bei der Aktion zog sie sich leichte Nackenverletzungen zu.

Die Polizei sperrte den Bereich daraufhin ab und ließ den Wagen entfernen. Es ist nicht bekannt, wie es zu diesem Vorfall kam, vielleicht hätte der Dame aber der Besuch der Augenklinik geholfen, denn vor selbiger ereignete sich der Unfall.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Parken, Augenklinik
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2014 12:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In dem Fall bringt auch die Augenklinik nichts mehr.
Kommentar ansehen
22.05.2014 01:23 Uhr von mcdar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da muss man echt gut fahren können um sowas zu schaffen... ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?