17.05.14 20:05 Uhr
 94
 

USA: Baseballwerke von LeRoy Neiman brachten fast eine halbe Million Dollar ein

Am Samstag endete erfolgreich eine Onlineauktion, die Werke von LeRoy Neiman offerierte. Insgesamt wurden 129 kunstvoll gestaltete Baseball-Bälle des 2012 verstorben Künstlers angeboten.

Marilyn Monroe zierte das finanziell erfolgreichste Objekt, der Ball inklusive eines Autogramms ihres zweiten Ehemanns Joe DiMaggio brachte 95.600 US-Dollar ein. Ein Ball mit dem Motiv von Bobby Thomson, der in den 1950er Jahren für die New York Giants spielte, erzielte 26.680 Euro.

LeRoy Neiman war in seiner Karriere als offizieller Maler bei fünf olympischen Spielen tätig, außerdem arbeitete er als Künstler beim Magazin "Playboy". Insgesamt konnte sich das New Yorker Auktionshaus über einen Gesamtumsatz von 491.748 Dollar freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Million, Dollar
Quelle: www.startribune.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?