17.05.14 19:01 Uhr
 237
 

Fußball/Frauen-Bundesliga: Wurde Genoveva Anonma rassistisch beleidigt?

Im Rahmen der Frauen-Fußball-Bundesliga-Partie zwischen Turbine Potsdam und dem VfL Wolfsburg soll es zu rassistischen Äußerungen gekommen sein.

Das erklärte Genoveva Anonma (Potsdam), die den Mittelfinger gezeigt hatte und dafür dann infolge unsportlichen Verhaltens die Rote Karte sah.

Sie erklärte ihr Verhalten damit, dass sie zuvor von der Wolfsburger Bank wegen ihrer dunklen Haut beleidigt worden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frauen-Bundesliga
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?