17.05.14 18:24 Uhr
 6.216
 

USA: Vater erwirkt einstweilige Verfügung gegen Fünfjährigen

Ein Vater aus Kenosha (USA) hatte sich lange genug mit angesehen, wie seine Tochter von einem Mitschüler drangsaliert wurde, nun griff er zu härteren Mitteln.

Nachdem sie ihm erzählt hatte, dass ein fünfjähriger Klassenkamerad ihr damit gedroht hatte, ihr die Kehle aufzuschlitzen und zuzusehen, wie sie verblutet, erwirkte er eine einstweilige Verfügung gegen den rabiaten Jungen.

Er sagte, die Schule hätte versagt, seine Tochter zu beschützen, sie wurde mit Sand und Steinen beworfen, außerdem sei ihr ins Gesicht getreten worden. Ein Sprecher der Schule sagte, es gäbe immer zwei Seiten zu jeder Geschichte, eine Anhörung sei für kommenden Dienstag geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Vater, Verfügung
Quelle: www.wisn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2014 18:48 Uhr von ZzaiH
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
alter...wenn der fünfjährige tatsächlich das gesagt hat...erstens muss er es woanders (~eltern) her haben und zweitens toll aus dem wird mal was (~serienkiller)
Kommentar ansehen
17.05.2014 19:01 Uhr von Fatalo0709
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Bei uns an der Schule wurde das damals relativ einfach gelöst. Der eine Vater war Hells Angel und stand auf einmal mit drei Rockern auf dem Schulhof in der Pause :D seitdem hat nie mehr einer sich getraut jmd anderen da anzupacken :D
Kommentar ansehen
17.05.2014 19:02 Uhr von MurrayXVII
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
"Ein Sprecher der Schule sagte, es gäbe immer zwei Seiten zu jeder Geschichte"

Hat der Junge denn auch körperliche Blessuren? Das wäre der einzige Grund aus dem VIELLEICHT eine andere Seite der Geschichte zu Stande kommen könnte...ansonsten würde ich den Eltern des Kindes das Sorgerecht entziehen. Denn bei solchen kranken Aussagen eines 5jährigen scheint bei denen das Wort unfähig noch geschmeichelt...

@ZRRK: Man gibt nur weiter was man selbst erfährt...die Tracht Prügel gibt er dem nächst besten Schwächeren weiter.

Bin froh dass sich die Zeiten ändern...

"Des Vaters Selbstbeherrschung ist der beste Unterricht für seine Kinder" - Demokrit (der scheint seiner Zeit etwas voraus gewesen zu sein)

[ nachträglich editiert von MurrayXVII ]
Kommentar ansehen
17.05.2014 19:04 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ein Fünfjähriger solche Dinge äußert muss in der Erziehung und dem Umfeld des Kindes aber so einiges falsch gemacht worden sein...
Kommentar ansehen
17.05.2014 19:06 Uhr von Humpelstilzchen
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas ähnliches habe ich auch schon aus dem Mund einer 10 jährigen gehört, die einem gleichaltrigen Jungen lauthals schreiend androhte, ihn "mit dem Messer aufzuschlitzen!"

Da ist mir fast der Unterkiefer runtergeklappt, als ich das gehört habe!
Die hat nicht mal meine Gegenwart davor zurückgehalten!
Das war schon echt filmreif, aber sonst ist die Gute nicht dafür bekannt, dass Sie aggressiv ist oder handgreiflich wird!
Sowas wird schnell mal irgendwo aufgeschnappt und nachgeplappert! Sind halt Kinder!
Aber bei richtig aggressivem Verhalten ist echt Schluss mit Lustig, da hört der Spass auf!!!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
17.05.2014 20:19 Uhr von Hanna_1985
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
5jähriger Schüler?
Kommentar ansehen
17.05.2014 20:37 Uhr von ms1889
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.05.2014 21:37 Uhr von Floppy77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten den Bengel ins Bootcamp schicken und dem seine Eltern gleich mit.
Kommentar ansehen
17.05.2014 21:55 Uhr von 1199Panigale
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bekloppte Welt !°
Kommentar ansehen
17.05.2014 22:25 Uhr von news_24
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Na ja, das gleiche würde meinen Kindern auch passieren. Deshalb habe ich keine. Das geschieht aber allen Personen auf der Welt, die eine Chance bei Gott haben.
Kommentar ansehen
17.05.2014 23:08 Uhr von Perisecor
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@ ms1889

"ich habe noch keinen us amerikaner kennen gelernt, der nicht egomanisch,..."

http://de.wikipedia.org/...

Wie viele der 320 Millionen US-Amerikaner kennst du denn? Ist es nicht extrem egomanisch zu behaupten, eine ganze Gesellschaft wäre "irre", nur weil deine Erfahrungen (angeblich) so sind?



"...menschenverachtend..."

http://www.duden.de/...

Ist dein Verhalten nicht menschenverachtend, eine Gesellschaft aus 320 Millionen Individuen pauschal abzuwerten und u.a. als "irre" zu bezeichnen?



"... oder gewaltätig gewesen ist."

Deine Ausbrüche gegenüber US-Amerikanern hier auf Shortnews.de sind oft genug tatsächlich von Gewalt geprägt.



"... die ganze us geselschaft scheint etwas unnormal (irre) zu sein."

Tatsache ist bisher nur, dass du, ms1889, egomanisch, menschenverachtend und gewalttätig bist. Oder, wie du sagst, "irre".
Kommentar ansehen
18.05.2014 01:26 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Gerüchten zufolge soll der Kleine schon einen Ausbildungsvertrag als Wächter in Guantanamo Bay angeboten bekommen haben.

[ nachträglich editiert von Frank_E_Meyer ]
Kommentar ansehen
18.05.2014 01:31 Uhr von JustMe27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@fatalo: Guck mal weniger Sons of Anarchy. Für sowas geben sich die 81er sicherlich nicht her.

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
18.05.2014 03:02 Uhr von hennerjung
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
So abwegig ist das heute gar nicht mehr.
Heute Nachmittag klingelte die Nachbarstochter (7 Jahre alt) und fragte, ob sie mit meiner Tochter spielen dürfe. Wir mussten leider weg und fragten, warum sie denn nicht zu Hause spiele.
O-.Ton: "Weil meine Mama mit ihrem Freund in Ruhe ficken will"
Mir ist alles aus dem Gesicht gefallen. Was ficken war, konnte sie dann auch noch erklären mit Liebe machen, Kinder machen usw....
Und das mit 7.
Kommentar ansehen
18.05.2014 04:20 Uhr von Zxeera
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde den kleinen einmal richtig übers knie legen und dann 1 Monat Fernweh verbot. Das Internet auch so. Damit er den Scheiß aus der Birne kriegt.
Kommentar ansehen
18.05.2014 06:19 Uhr von Bokaj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lehrer: " Zwei Seiten der Geschichte"

Vielleicht ist das Mädchen aber auch kein kleiner Engel, sondern triezt den Jungen immer bis zur Weißglut und dieser schmeißt dann mit solchen Sätzen um sich, die er leider in seiner vielleicht sogar näheren Umgebung aufgeschnappt hat.

[ nachträglich editiert von Bokaj ]
Kommentar ansehen
18.05.2014 07:16 Uhr von Knopperz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Kind ist immer das Produkt der Eltern und des Umfelds.
Menschen kommen nicht böse auf die Welt.

[ nachträglich editiert von Knopperz ]
Kommentar ansehen
18.05.2014 07:21 Uhr von BRILLOCK2003
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Sprecher der Schule sagte, es gäbe immer zwei Seiten zu jeder Geschichte........

Wenn die Menschen in meiner Heimat doch auch so währen,hier kann man Manipulieren Lügen alles Falsch hinstellen,und der Dumme b r d Bürger Glaubt alles ohne Rot zu werden,ohne auch nur ein mal etwas zu hinterfragen.
Unglaublich aber Leider wahr.Den Vater kann ich verstehen,was will er machen,wenn seine Tochter andaernd Weinend nach Hause gelaufen kommt,und die Schule nichts macht.
Kommentar ansehen
18.05.2014 19:44 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig, Knopperz, wir sind alle ein Produkt unserer Umwelt!
Und die Erfahrungen, die unsere Vorfahren gesammelt haben, schlagen sich in den Genen nieder und werden abgespeichert!
So brauch man sich über das Verhalten von Menschen nicht all zu sehr wundern, wenn man seinen Entwicklung und die Geschichte betrachtet!
Um wirklich größere Veränderungen in der Gesellschaft zu bewirken, bedart es nicht nur Taten und Erkenntnisse, sondern auch 2 oder 3 Generationen, die solch Verhalten in den "Genen" manifestieren und an die Nachfahren weitergeben!!!
So wird eben nicht nur Aussehen wie Augen-, Haar- und Hautfarbe "vererbt", sondern auch Verhalten und Intelligenz!!!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?