17.05.14 13:15 Uhr
 7.229
 

Zwickau: Musiklehrer (48) soll Sex mit Flötenschülerin (15) gehabt haben

Vor dem Amtsgericht Zwickau muss sich ab dem kommenden Mittwoch ein 48-jähriger Musiklehrer wegen des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen verantworten.

Er soll laut Anklage auf dem Beifahrersitz seines Autos Sex mit einer 15-jährigen Flötenschülerin gehabt haben. Er soll darüber hinaus ein Verhältnis mit der Minderjährigen gehabt haben und sie animiert haben, sich beim Chatten vor der Webcam nackt auszuziehen.

Der gleichaltrige Freund ertappte das ungleiche Paar eines Tages knutschend auf dem Schulhof, dadurch flog das Verhältnis auf. Der Beschuldigte bestreitet die Vorwürfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Schüler, Lehrer, Missbrauch, Zwickau
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2014 13:17 Uhr von eeyorE2710
 
+55 | -1
 
ANZEIGEN
Ach was solls, für diese Überschrift lass ich mal ein Plus da.
Kommentar ansehen
17.05.2014 13:29 Uhr von nackteTomate
 
+42 | -5
 
ANZEIGEN
na, wenn sie gut blasen konnte, die Flötenschülerin
Kommentar ansehen
17.05.2014 13:34 Uhr von Hanna_1985
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Einmal, im Bandcamp....
Kommentar ansehen
17.05.2014 13:53 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Was für eine *****
Kommentar ansehen
17.05.2014 14:35 Uhr von turmfalke
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Heisst das nicht, dir werd ich die Flötentöne beibringen aber im Ernst was soll dieses eklige Kindermissbrauchen es gibt genug Frauen auf diesem Planeten und die gibt es sogar bedeutend mehr als Männer, je nach Region.
Wer den Verdacht hat sich von Kindern besonders angezogen zufühlen sollte dringend in ärztliche Behandlung und nicht ein ganzes Kinderleben zerstören!
Kommentar ansehen
17.05.2014 14:36 Uhr von skipjack
 
+30 | -2
 
ANZEIGEN
Schade dass hier "nur" ein Bild des Täter zu sehen ist.

#Ein Bild des "Opfer" würde vielleicht einiges von allein erklären...

##Wie immer:
Eine Frau, die sich einen jungen Mann schnappt, gilt als geheime Heldin, doch ein Mann, der einer Lolita erliegt, als Monster...

Emanzipation?
Kommentar ansehen
17.05.2014 15:26 Uhr von Elementhees
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Der Flötenschlumpf fängt an...
Kommentar ansehen
17.05.2014 16:31 Uhr von Schischkebap69
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Und einmal im Ferientage....da hat ermittelt seine flöte...
Kommentar ansehen
17.05.2014 17:27 Uhr von HackFleisch
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wette für sie war es schön, nur die Gesellschaft stört sich daran. Als ich 15 war hatten alle Mädchen in der Klasse einen älteren Freund mit eigenem Auto von 18-30 evtl. auch älter. und niemand machte deswegen Radau und schrie nach dem Gesetz.
Ein Junge in meinem Alter war für diese Girls unsichtbar. Die wollten ältere Erfahrene Männer.

[ nachträglich editiert von HackFleisch ]
Kommentar ansehen
17.05.2014 17:41 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"glücklicher Musiklehrer

Was sagt seine Frau dazu?"

Die bringt Ihm gerade die Flötentöne bei!!!
Kommentar ansehen
17.05.2014 17:59 Uhr von Nebelfrost
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie artig auf ihrer querflöte geübt hat, durfte sie hin und wieder auch mal auf seiner fleischtrompete ein ständchen spielen. ;-)

ne, aber mal im ernst. wäre der kerl nicht ihr lehrer bzw. bestünde kein schutzbefohlenverhältnis zwischen den beiden, würde laut deutschem gesetz höchstwahrscheinlich gar nichts passieren.

@turmfalke
dummkopf.

@chaozs
wenigstens einer, der es kapiert hat. plus von mir.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
17.05.2014 20:32 Uhr von SteveM45
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sind wohl alle neidig?

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?