17.05.14 11:55 Uhr
 161
 

DFB-Chefausbilder Frank Wormuth: Carlo Ancelotti hatte Plan B - Pep Guardiola nicht

Der Chefausbilder des DFB Frank Wormuth hat den Bayern Coach Pep Guardiola für seine Taktik im Halbfinale gegen Real Madrid stark kritisiert. Guardiola habe seiner Mannschaft keine andere Option aufgezeigt.

Pep Guardiola habe immer an seinen System von Ballbesitz festgehalten. Carlos Ancelotti dagegen habe einen Plan B in der Hinterhand gehabt.

Der FC Bayern hätte auch die Taktik von Real anwenden sollen: Zurückziehen, den Fehlpass spielen und den Ballbesitz abgeben. Dann hätten die Real Stars bestimmt verdutzt geschaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik, DFB, Pep Guardiola, Frank Wormuth
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Samir Nasri verbietet Pep Guardiola Spielern Sex nach Mitternacht
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Pep Guardiola reagiert pampig auf Niederlagenserie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2014 12:16 Uhr von derNameIstProgramm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hier merkt man es wieder: Keiner kann in Wissen und Fähigkeiten dem Stab des DFB das Wasser reichen.

Deswegen sind wir ja schon seit Jahrzehnten durchgehend Welt- und Europameister.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Samir Nasri verbietet Pep Guardiola Spielern Sex nach Mitternacht
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Pep Guardiola reagiert pampig auf Niederlagenserie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?