17.05.14 11:23 Uhr
 213
 

"Am Ende des Flurs": BR klärt Ende des letzten Münchner Tatortes auf

Vor zwei Wochen wurde in der ARD der Münchner Tatort "Am Ende des Flurs" ausgestrahlt. Dieser führte zu heftigen Diskussionen (ShortNews berichtete).

Denn am Ende liegt Kommissar Franz Leitmayr blutend am Boden. Die Netzgemeinde diskutierte nun, ob die Verletzung tödlich war oder nicht.

Da im kommenden Münchner Tatort der Vorfall nicht miteinbezogen wurde, hat der Bayerische Rundfunk ein Video online gestellt, indem Leitmayr gesund ins Präsidium zurückkehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VoodooKit
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: München, Ende, ARD, Tatort, BR, Bayerischer Rundfunk, Franz Leitmayr
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?