17.05.14 09:47 Uhr
 2.242
 

Zoll gelingt Schlag gegen raffinierten Drogenschmuggelring

Ein Drogenschmuggelring hatte über Jahre hinweg Marihuana in Betonklötze gegossen und von Albanien oder Italien nach Deutschland eingeschleust.

Insgesamt wurden so geschätzt etwa 5,6 Tonnen Marihuana mit einem Gesamtwert von rund 50 Millionen Euro nach Deutschland geschmuggelt.

Als Hauptverdächtige gelten zwei Brüder aus Schleswig-Holstein.


WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Schlag, Marihuana, Zoll, Schmuggelring
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2014 09:49 Uhr von dajus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@wiederwaslos:
Massenmord auf Raten? Mit Mariuhana?
Ist so tödlich, wie jemanden mitWattekugeln totwerfen zu wollen!
Kurzum:
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?