17.05.14 09:47 Uhr
 2.238
 

Zoll gelingt Schlag gegen raffinierten Drogenschmuggelring

Ein Drogenschmuggelring hatte über Jahre hinweg Marihuana in Betonklötze gegossen und von Albanien oder Italien nach Deutschland eingeschleust.

Insgesamt wurden so geschätzt etwa 5,6 Tonnen Marihuana mit einem Gesamtwert von rund 50 Millionen Euro nach Deutschland geschmuggelt.

Als Hauptverdächtige gelten zwei Brüder aus Schleswig-Holstein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Schlag, Marihuana, Zoll, Schmuggelring
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!