17.05.14 09:20 Uhr
 235
 

Fußball: Schlechte Saison kostet Manchester United circa 60 Millionen Euro

Die schwache Saison von Manchester United schlägt sich auch in Zahlen nieder. So kostet die verpasste Teilnahme an der UEFA Champions League etwa 40 Millionen Euro und der schlechte siebte Tabellenrang in der Premier League etwa zehn Millionen Euro.

Ex-Trainer David Moyes kam auf eine Abfindung von 10 Millionen Euro. Dies ergibt einen finanziellen Verlust von 60 Millionen Euro, so der Verein.

Man sei mometan bemüht, einen neuen Manager zu finden, der die Red Devils wieder in die Champions League führt, hieß es aus Manchester.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Verlust, Saison, Manchester United, David Moyes
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2014 09:45 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja das hat man davon wenn man mit einnahmen plant, die man nicht planen kann!

und wenn man sie nicht bekommt wird es direkt als kosten deklariert... interessant

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?