16.05.14 18:08 Uhr
 8.402
 

Carrie Fisher wurde aufgefordert, für neuen "Star Wars"-Film 15 Kilo abzunehmen

Im neuen "Star Wars"-Film wird es auch ein Wiedersehen mit den alten Helden geben, so auch mit Carrie Fisher.

Die heute 57-jährige Schauspielerin ist im Vorfeld der Dreharbeiten anscheindend aufgefordert worden, 15 Kilogramm abzunehmen.

Fisher spielte in der "Star Wars"-Saga die berühmte Figur der Prinzessin Leia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Star Wars, Carrie Fisher
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2014 18:17 Uhr von blade31
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
hoffentlich zieht so noch einmal den Sklaven Bikini an...

*brrr
Kommentar ansehen
16.05.2014 18:25 Uhr von Jolly.Roger
 
+46 | -1
 
ANZEIGEN
Ja bist du des Wahnsinns?

Manche Dinge sollte man in der Erinnerung halten wie sie waren, nicht wie sie jetzt sind.... ;-)
Kommentar ansehen
16.05.2014 18:29 Uhr von stoske
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es großartig, wenn sich Stars von früher über das Alter und dessen Folgen hinwegsetzen und sich sogar noch mit Gewinn über sich selbst lustig machen können. So fand ich die kurzen Auftritte von James Earl Jones und Carrie Fisher in Big Bang Theorie große Klasse. Ob das in ernsten Rollen trotz der veränderten Umstände genauso gut funktioniert - nun, da habe ich meine Zweifel.
Kommentar ansehen
16.05.2014 18:56 Uhr von RainerKoeln
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Sie ist Schauspielerin, das gehört für gewisse Rollen eben dazu.

Tom Hanks hat für Cast Away sicherlich mehr als 15 Kilo abgenommen und Christian Bale kann vom Zu- und Abnehmen für Rollen ein Liedchen singen.
Kommentar ansehen
16.05.2014 19:50 Uhr von Jaqulz
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Okay, dann können wir schonmal etwa die "Zeit" erahnen in der die neuen SW Filme spielen, knapp 100 Jahre später.

Nein, jetzt im ernst, ich denke man hätte eine weitaus hübschere Person nehmen können, die Jahre habens nämlich gar nicht gut mit ihr gemeint.
Kommentar ansehen
16.05.2014 19:54 Uhr von hellboy13
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Werden die neuen Episoden wirklich eine Überraschung werden?
Ich glaube das nicht !
Ich kenne Lukas noch aus Ende der 70er und folge 2 von daher
keine Überraschung.

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 19:55 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wird wohl irgendwas aus der New Republic-Reihe werden, immerhin ist Leia Nr. 2 Nach Mon Motma in der Rangordnung. Und Solo ein General und correlianischer Botschafter. Luke hat ne Akademie auf Yavin 4. Mal sehen was sie daraus machen.
Kommentar ansehen
16.05.2014 21:11 Uhr von shane12627
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@justme
Ich gehe eher von einer komplett neuen Story aus, zumal es vor Kurzem erst die Nachricht gab, dass das Expanded Universe als non-canon eingestuft wird.
Kommentar ansehen
16.05.2014 22:41 Uhr von Gorli
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die alle CGI Budgets zusammengestrichen sodass es nichtmal mehr für ein paar digitale Retuschierungen reicht?
Kommentar ansehen
17.05.2014 01:15 Uhr von Endgegner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alte Schauspieler nehmen die vor 37 Jahren in Star Wars mitgespielt haben. Genau so zerstört man Legenden, weiter so J. J. Abrams!
Kommentar ansehen
17.05.2014 09:01 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie wird dafür ja auch recht gut entlohnt werden, da gehört eben eine gewisse Vorbereitung mit zum Job.
Kommentar ansehen
17.05.2014 10:41 Uhr von calcifer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wie schon machte hier schroben für gewissise rollen Zu oder Abnehmen ist bei Schauspielren etwas vollkommen Normales
Bestes bsp Christan Bale der sich für mache rollen schon fat zu "tode gehungert" hatt und dann für die nächste rolle in kurter zeit wieder sher viel zunehmen musste... ist in "hollywood" eben standart...
Kommentar ansehen
01.06.2014 01:13 Uhr von E-Raucher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
https://www.google.de/...

FRüHER und HEUTE

unfassbar was die Zeit nagen kann

[ nachträglich editiert von E-Raucher ]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?