16.05.14 17:54 Uhr
 196
 

Wien: Sorge vor Aufmarsch der rechtsradikalen "Identitären"

Die rechtsradikale Gruppierung "Identitären" wird am Samstag in der österreichischen Hauptstadt aufmarschieren und in Wien herrscht deshalb große Sorge.

Für den Zug werden auch Rechte aus anderen Ländern erwartet, wie Deutschland oder Frankreich.

Auch der militant rechte Austria-Fanklub "Unsterblich" wird wahrscheinlich teilnehmen und eine explosive Mischung sei hier zu erwarten.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wien, Sorge, Aufmarsch, Rechtsradikale
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2014 18:03 Uhr von sooma
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Inwiefern sind die Identitären denn radikal?
Kommentar ansehen
16.05.2014 20:03 Uhr von Knutscher
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.05.2014 21:29 Uhr von el_vizz
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Haben die nicht genug Auslauf in ihrer Anstalt?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?