16.05.14 17:51 Uhr
 2.318
 

Der rote Fleck auf dem Jupiter schrumpft mit rasanter Geschwindigkeit

Dass der berühmte rote Fleck auf dem Jupiter schrumpft, ist bereits seit einer ganzen Weile bekannt.

Doch der Fleck, der von einem enorm starken Sturm herrührt, schrumpft viel schneller, als bisher von Wissenschaftlern angenommen wurde.

Aufnahmen vom Weltraumteleskop Hubble, die aus den Jahren 1995, 2009 sowie 2014 stammen, zeigen, dass der Fleck sehr schnell schrumpft. Die Größe des roten Fleckes lag zunächst bei drei Erden. Inzwischen liegt sie bei nur noch einer Erdgröße.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geschwindigkeit, Jupiter, Fleck
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2014 17:58 Uhr von Destkal
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
ich wusste gar nicht dass du auch vernünftige news schreiben kannst.


war aber sicher nur ein ausrutscher.
Kommentar ansehen
16.05.2014 18:05 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Daran ist mal wieder allein der Mensch schuld! Ach so, moment... falscher Planet... zu früh gegeifert!
Kommentar ansehen
16.05.2014 21:16 Uhr von dunnoanick
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Marsmenschen kommen. Die fahren ihre Schildgeneratoren runter. Bald kommen die Schiffe.
Kommentar ansehen
16.05.2014 23:08 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hö ? Moment mal! leerpe und ne brauchbare News im Wissenschaftsbereich ??? Was´n mit dir los ? Hast dich versehen ? Es gab mal früher einen Webreporter namens Alphanova der sehr gute Wissenschaftsnews eingeliefert hat .. du willst ihm doch nun nicht etwas nacheifern ?
Kommentar ansehen
17.05.2014 05:54 Uhr von Rychveldir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Weile bedeutet in diesem Fall seit 1660.
Kommentar ansehen
17.05.2014 09:20 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gut für Jupiter.
Kommentar ansehen
17.05.2014 10:30 Uhr von Karlchenfan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Ding kurbelt ja nun auch schon über 300 Jahre lang,irgendwann muss dem ja mal die Puste ausgehen.
Danke Leerpe,+ von mir.
Kommentar ansehen
18.05.2014 22:39 Uhr von Ruthle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja das ist der Klimawandel auf dem Jupiter...sind bestimmt wir dran schuld....
Kommentar ansehen
18.05.2014 22:53 Uhr von hellboy13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehme mal an ,man fängt dort gerade an zu Recyceln.
Man hat es dort gemerkt was hier auf der Erde nur Schleppend
voran kommt. Dort gibts keine Euro oder Dollar von daher dürfte
das ganze schneller voran gehen.

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?