16.05.14 17:27 Uhr
 5.452
 

"Volksrepublik Lugansk": Gewagte Fotos von halbnackter Ministerin aufgetaucht

Die "Volksrepublik Lugansk" hat sich nach eigenem Willen von der Ukraine abgespalten und ernennt nun auch ihre eigenen Minister.

Eine davon ist die neue Ministerin für Kultur, Irina Filatowa, von der nun gewagte Bilder aufgetaucht sind, die sie in diversen Sozialen Netzwerken gepostet hatte.

Auf den Fotos ist die Neu-Politikerin halbnackt zu sehen, manchmal mit gespreizten Beinen und einer Flasche Alkohol in der Hand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Nacktfoto, Ministerin
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2014 18:19 Uhr von usambara
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
sicherlich käuflich -auch als "Ministerin"
Kommentar ansehen
16.05.2014 19:06 Uhr von AllesSchonWeg-.-
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
verpiss dich ey
Kommentar ansehen
16.05.2014 20:03 Uhr von dersenfdazugeber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Geil :-)
Kommentar ansehen
17.05.2014 01:26 Uhr von Endgegner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Natalia Poklonskaja ist trotzdem geiler.
Kommentar ansehen
17.05.2014 09:16 Uhr von maxyking
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin scheint sie nicht dafür zu kämpfen das Frauen sich komplett verschleiern müssen oder das Alkohol verboten wird, was ja nach denn meisten " Revolutionen " in letzter zeit der Fall ist.
Kommentar ansehen
17.05.2014 09:42 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ist nicht halbnackt, das ist mindestens 3/4 nackt... O_o
Kommentar ansehen
17.05.2014 14:42 Uhr von thugballer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr geehrte Frau Ministerin, wir sollten "unserer Beziehungen vertiefen" hahahaha
Kommentar ansehen
19.05.2014 12:49 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man genausoviel wie in jedem Schwimmbad. Lächerliche Meldung.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?