16.05.14 14:07 Uhr
 630
 

Kanada: Mögliche Explosion stellte sich als Messiehaus heraus

Die Feuerwehr von Calgary (Kanada) wurde zu einem Haus gerufen, der Anrufer vermutete eine Explosion in selbigem.

Als die Rettungskräfte dort eintrafen konnte schnell Entwarnung gegeben werden, es handelte sich nur um einen zugemüllten Vorgarten.

Das Haus war schon länger für seinen Zustand bekannt, dennoch überprüften sie das Anwesen mit Gefahrgut-Masken, der Besitzer war allerdings nicht vor Ort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic