16.05.14 12:30 Uhr
 74
 

USA: Teilerlös aus Verkauf von Malala Yousafzai-Portrait geht an ihre Stiftung

Bei einer Auktion in New York wurde ein Ölgemälde des Künstlers Jonathan Yeo für 82.000 Dollar verkauft.

Es zeigt die pakistanische Aktivistin Malala Yousafzai, ihr wurde im Jahr 2012 von den Taliban in den Kopf geschossen, nachdem sie sich für die Bildung von Mädchen eingesetzt hatte.

Im letzten Jahr hatte das Bild noch in der "National Portrait Gallery" in London gehangen, Teile des Erlöses werden an ihre Stiftung gehen.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Verkauf, Stiftung, Portrait, Malala Yousafzai, Jonathan Yeo
Quelle: www.bbc.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?