16.05.14 12:30 Uhr
 67
 

USA: Teilerlös aus Verkauf von Malala Yousafzai-Portrait geht an ihre Stiftung

Bei einer Auktion in New York wurde ein Ölgemälde des Künstlers Jonathan Yeo für 82.000 Dollar verkauft.

Es zeigt die pakistanische Aktivistin Malala Yousafzai, ihr wurde im Jahr 2012 von den Taliban in den Kopf geschossen, nachdem sie sich für die Bildung von Mädchen eingesetzt hatte.

Im letzten Jahr hatte das Bild noch in der "National Portrait Gallery" in London gehangen, Teile des Erlöses werden an ihre Stiftung gehen.