16.05.14 11:39 Uhr
 1.555
 

Sekten-Schulverweigerung: Kinder werden nicht auf "Königreich Gottes" vorbereitet

Die Sekte "Zwölf Stämme" hat erneut bewusst gegen die in Deutschland geltende Schulpflicht verstoßen und in einer Pressemitteilung gesagt, man habe sich dem widersetzt.

Das Schulsystem bereitet die Kinder nicht auf das "Königreich Gottes" vor und es herrsche dort "keine Disziplin" mehr.

An deutschen Schulen würde zudem gegen Eltern und Lehrer rebelliert und religionsfeindliche Philosophien stünden auf den Lehrplänen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schule, Religion, Sekte
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2014 11:57 Uhr von brycer
 
+27 | -7
 
ANZEIGEN
Warum sollen die Kinder auf ein ´Königreich Gottes´ vorbereitet werden, wenn es das doch überhaupt nicht gibt?
Sollen die Kinder auch auf Lummerland vorbereitet werden? ;-P
Kommentar ansehen
16.05.2014 13:06 Uhr von gugge01
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Oh es ist Freitag und ein religiöses Thema …… Supi ….. dann wollen wir mal:

Aus 3000 Jahren alten Schriften:

…. Das zweite Bild, das ich euch bringen will, zeigt viele betende Menschen; viel beten sie und in vielen Ländern.

Doch zur wahren Gottheit beten sie nicht, geblendet ist ihr Verstand. Das Licht, das einst da war, haben sie in ihren Tempeln verhüllt, falsche Inschriften tragen ihre heiligen Steine. Und sie bringen verkehrte Opfer dar, schneiden Mädchen die Haare ab und verbrennen die Weisen. Sie sehen die Zeichen der Götter nicht mehr. Und [so] wie sie beten und opfern, so führen sie gierige Kriege.

Ihre Gedanken sind ausgeleert, ihre Geister [Charaktere] sind krank, und ihre Seelen verformt. Ihre Götter schlürfen ihr Blut, verbrennen ihr Fleisch und fressen das Haar ihrer Frauen. Und sie töten sehr viel.
…….
Es wird dann ein Licht, wie ein junger Stern, aufleuchten am Ende des Himmels. Das ist des Wasserkrugs sich öffnender Deckel [Anfang des Wassermann-Zeitalters].

Und ein Graus wird hereinbrechen über alle Knechte der Finsternis und über alle ihre Helfer. All ihr Gold wird dahinschmelzen zu schreienden Tränen - unter dem leuchtenden Strahl des neuen Babylon. Und alle ihre Racheschwüre werden sie selbst treffen aus dem Spiegel ihrer Bosheit.

Die Gerechten aber werden richten die Ungerechten - und werden diese beschämen durch ihre Gnade.

Da wird die Stunde des Panthers [Schwarzen Jägers] sein gegen den Drachen, den ein Wurm in der Wüste gebar und den Riesen nährten im Reiche des Nordens - hier wie dort.

Die Verklagten werden die Kläger sein; und die Heuchler jammern an den Gluttoren ihrer Finsternis.

Tief hockt die Finsternis im Fleische der Völker - wie heimliches Gewürm - hoch wird sie sitzen: In den Sätteln auf den Nacken der Könige und der Fürsten. Das Licht der Gerechten scheint verdunkelt zu sein.
……

Kurz zusammengefasst es werden Menschen und keine Götter sein die das „ Reich Gottes“ den Weisen und Wohlmeinend Herrschern dahin stecken wo die Rendite vom Mond beschienen wird.

[ nachträglich editiert von gugge01 ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 14:19 Uhr von ElJay1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich iwie daran:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
16.05.2014 20:32 Uhr von NilsGH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie ihre Kinder wieder in die Schule schicken, lass ich sie gerne 10 Mal am Tag "Kingdom Come" von Iron Maiden hören ;-) Da hab ich dann auch was von.

Dann sind sie doch adäquat vorbereitet, oder nicht?

Meine Herren, Schulpflicht hin oder her: Auch als Sektenspinner will ich doch, dass meine Kinder zumindest die Grundkenntnisse der wichtigsten Fächer beherrschen, oder nicht? Also zumindest wenn ich meine Kinder lieb hab. Also muss es in die Schule, da ich ihnen das Wissen nicht bei bringen kann. Oder leisten die sich alle Privatlehrer?
Kommentar ansehen
17.05.2014 00:25 Uhr von Protonator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ gugge01

Du hast gerade nicht ernsthaft versucht, deine Gottheit mit einem Buch zu beweisen, oder?
Das ist so als würde ich dir Harry Potter zitieren und sagen, das ist wahr, weils da steht.
Einfach nur peinlich für erwachsene Menschen.
Kommentar ansehen
17.05.2014 09:26 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Religionsfeindliche Philosophien stünden auf den Lehrplänen."

jeder Unterricht der nicht aus klatschen und Blockflöte spielen besteht ist Religionsfeindlicht, Hoffentlich stecken sie alle Eltern erst mal in den Knast und nehmen ihnen die Kinder weg, ernsthaft kein Spaß.
Kommentar ansehen
19.05.2014 10:33 Uhr von gugge01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Protonator
Ach weist du ob es Götter gibt oder nicht entscheidet meines erachten nur der Mensch.
Und wenn das nächste mal welche komme und der Meinung sind das sie Götter sind …nun ja begrüßen wir sie mit den Fusion bestückten SM4 oder S600 Systemen.

@weiderwaslos
Buch der Sajaha: (Oberpriesterin in Esagila / Babylon um 600 bis 580 vuz)
Kommentar ansehen
07.06.2014 10:39 Uhr von Fomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Staat sollte sich mal solchen realitätsfremden Volltrotteln "widersetzen". Vielleicht hilft denen ja das Königreich der Backpfeifen, um ihren irgendwo zwischen viel Dummen-Doktrin verlorengegangenen Verstand wiederzufinden...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?