16.05.14 11:00 Uhr
 177
 

Tony Iommi deutet Ende von Black Sabbath an

In einem Interview mit dem Metal Magazin "Metal Hammer" hat der Gitarrist Tony Iommi Andeutungen gemacht, dass sich die legendäre Band "Black Sabbath" vielleicht auflöst.

Dies könnte mit der Krebserkrankung zusammenhängen, die 2012 bei Tony Iommi diagnostiziert wurde. Am 4. Juli spielt Black Sabbath auf einem Festival in London.

Das könnte der letzte Auftritt der Kult-Metaller werden, erklärte Iommi. "Ich muss nun schauen, ob der Krebs zurückkommt oder ob er noch da ist oder was auch immer", erklärte Iommi. Danach werde man weitersehen.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Metal, Auflösung, Black Sabbath, Tony Iommi
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Sabbath" hören nach 49 Jahren Bandgeschichte auf
"Black Sabbath": Bill Ward sauer - Band sei selbstsüchtig und illoyal
"Black Sabbath": Abschieds-Tournee "The End" ohne Bill Ward

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Sabbath" hören nach 49 Jahren Bandgeschichte auf
"Black Sabbath": Bill Ward sauer - Band sei selbstsüchtig und illoyal
"Black Sabbath": Abschieds-Tournee "The End" ohne Bill Ward


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?