16.05.14 10:17 Uhr
 597
 

Nürnberg: Herrenloser Pfau begeistert seit Wochen die Anwohner

Im Nürnberger Stadtteil Laufamholz stolziert seit ein paar Wochen ein Pfau durch die Gegend. Seine Herkunft ist bisher unbekannt. Aus dem Tiergarten soll er nicht ausgebüxt sein.

Man hat schon versucht ihn einzufangen, doch er konnte immer wieder den Fangnetzen entfliehen.

Überleben kann der Pfau ohne Probleme, Nahrung findet er genug, geschlafen wird in den Bäumen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Nürnberg, Anwohner, Pfau
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2014 11:33 Uhr von Mehrsau
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
na dann lasst ihn doch rumlaufen und fangt ihn nicht ein wenn er es alleine auf die Reihe bekommt! Grmpf... Ignoranz.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?