16.05.14 10:07 Uhr
 67
 

Fußball: VfB Stuttgart und Hertha BSC Berlin buhlen um Valentin Stocker

Nach Medienberichte haben sowohl die Hertha aus Berlin und der VfB Stuttgart Interesse am Linksaußen Valentin Stocker vom FC Basel angemeldet.

Knackpunkt ist hier allerdings nicht die Ablöse (Basel verlangt ca. fünf Millionen Euro), sondern die Höhe des Gehalts von Stocker.

Stocker soll bisher 500.000 Euro plus Prämien verdienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, VfB Stuttgart, Valentin Stocker
Quelle: www.transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2014 10:07 Uhr von XFlorian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angeblich sollen die Hertha aus Berlin ihn einen 4-Jahres Vertrag angeboten haben mit einem Gehalt von etwa 1,6 Mio Euro.
Kommentar ansehen
16.05.2014 12:35 Uhr von creek1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hertha dürfte dank der KKR auch über mehr Finanzen als der Fastabsteiger aus Stuttgart verfügen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?