16.05.14 09:52 Uhr
 7.049
 

New York: Altes Sofa der Heilsarmee barg unglaubliche Überraschung in sich

Einen schier unglaublichen Fund machten jetzt drei junge Leute aus New York (USA) in einem Sofa, dass sie für 20 Dollar von der Heilsarmee gekauft hatten.

In der Couch waren mehrere Umschläge mit Geld versteckt.

Insgesamt kamen sie auf 40.000 Dollar. Auf einem der Umschläge stand der Name einer 91 Jahre alten Frau, der das Geld gehörte. Die drei zeigten sich als ehrliche Finder und gaben der Seniorin das Geld zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Geld, Überraschung, Sofa
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2014 10:30 Uhr von alex070
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
Wundervolle Studenten, das gibt Karma bis ans Lebensende der alten Frau ihr Geld wiederzugeben.

Immerhin hat die Frau vermutlich ihr Leben lang für das Geld gearbeitet.
Kommentar ansehen
16.05.2014 11:03 Uhr von dogfriend
 
+13 | -18
 
ANZEIGEN
@alex070

ja ne ist klar, du als gutmensch hättest es natürlich auch zurück gegeben ... nur um hier pluspunkte zu sammeln????

mal ehrlich ... 98% der menschen behalten was sie finden - das ist fakt.

[ nachträglich editiert von dogfriend ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 11:04 Uhr von alex070
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
@dogfriend

"ja ne ist klar, du als gutmensch hättest es natürlich auch zurück gegeben ... nur um hier pluspunte zu sammeln????"

Nein, das habe ich nicht gesagt. Ich finde es nur toll das sie es gemacht haben. Ich weiss ehrlich nicht wie ich reagieren würde, jeder weiss es ist falsch es zu behalten - aber die eigene Gier ist da auch noch.

Plus-/Minuspunkte sind mir sowas von egal, davon hängt mein Selbstbewusstsein und Meinung nicht von ab.

"mal ehrlich ... 98% der menschen behalten was sie finden - das ist fakt."

Und wo kommt der ganze Kram im Fundbüro her?

[ nachträglich editiert von alex070 ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 11:49 Uhr von perMagna
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist mit Sicherheit auch nicht ganz uneigennützig geschehen. Sollte herauskommen und bewiesen werden können, dass die 40k$ unterschlagen haben... Dann ists aus mit dem Traum von der heilen Welt.
Kommentar ansehen
16.05.2014 12:08 Uhr von WasZumGeier
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Moral und Ethik, drauf geschissen. Hätte es definitiv behalten. Wenn ich sagen würde, dass ich sie dafür bewunder, wär das nur gelogen. Jetzt bin ich bestimmt ein schlimmer :)
Kommentar ansehen
16.05.2014 13:10 Uhr von Brotmitkaese
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Und das kommt dabei raus wenn mann mit Hyppie Bräuten zusammen wohnt :D

Was für Idioten!

Ich hätte jeden Cent Behalten :P



[ nachträglich editiert von Brotmitkaese ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 13:45 Uhr von Biblio
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
"ich hätte nen teufel getan, sag ich erhlich.
ich hätte die dame in meine gebete einbezogen aber ich hätte nen teufel getan."

Darum haben ja auch die drei das Geld gefunden und Du nicht.
Kommentar ansehen
16.05.2014 13:50 Uhr von alex070
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Aus einem anderen Artikel zum Vorfall:

"30 Jahre lang habe sie ihre Ersparnisse und die ihres mittlerweile verstorbenen Mannes in den Bezügen gehortet, sagte die 91-Jährige. Ihre Tochter hatte das alte Möbelstück jedoch entsorgt und der Heilsarmee gegeben"

http://www.spiegel.de/...

Die Eigentümerin hat ihr Geld also nicht einfach verschusselt und vermisst es garnicht, sondern es wurde aus versehen mit dem Sofa verschenkt. Eine Familie die etwas verschenkt was sie nicht mehr braucht. Zudem hat sie eine Tochter der sie das Geld, was sie 30 Jahre lang gespart hat wohl vererben möchte.

30 Jahre gespart, solange sind die meisten hier, die nach dem Geld gieren wohl noch nicht auf dem Planeten.

Ich persönlich möchte nicht in die Situation kommen sowas zu finden. Egal was man dann macht - beides ist in gewisser Weise falsch. Aber beim zurückgeben gewinnt man mehr als eine Reise, Auto oder Haus oder sonst was vergängliches was man sich dafür kauft könnte. Man gewinnt Dankbarkeit und zeigt einen ehrlichen Charakter.

Die Familie wird "ewig" in ihrer Familiengeschichten von den 3 ehrlichen Studenten erzählen die ihnen wiedergebracht haben was sie so hart erworben hatten.

Vielleicht versteht man das aber auch erst wenn man selber gearbeitet hat und weiss wie Werte geschaffen werden.

[ nachträglich editiert von alex070 ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 14:33 Uhr von Schmollschwund
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Tolle News......

In einem Sozialkaufhaus, in dem ich damals gearbeitet hatte, direkt hier in Deutschland fand eine Mitarbeiterin knapp 100.000 € in einem gespendeten Schrank.

Die Mitarbeiterin war auch ehrlich. Was hat sie bekommen für die Ehrlichkeit und wohl auch dafür, dass das Kaufhaus das Geld behalten konnte? NIX.

Die Frau hatte, und wird es auch immer haben, es ohnehin nicht leicht im Leben, sie ist ehrlich und bekommt nicht mal ein Danke vom Chef.

Eine Meldung war´s nicht wert.

PS: Im selben Sozialkaufhaus, einem Laden der damit wirbt, dass er "Arbeitsplätze für Menschen mit Handicap" schafft und auch ganz stolz darauf ist, bekommen gehörlose Mitarbeiterinnen im die im Verkauf tätig sind eine Abmahnung weil, ja, weil sich ein Kunde beschwert hat, dass sie ihn nicht gehört hat. Die selbe Frau hat übrigens auch kurz danach eine zweite Abmahnung bekommen. Begründung: Sie mache immer so ein grimmiges Gesicht. Man munkelt, die Frau wäre dem Verkaufsleiter nicht effizient genug....

Zum Glück gibt´s ein Intergrationsamt...... Abmahnungen ungültig.

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 14:34 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Unabhängig wie ich gehandelt hätte, ist doch eine berechtigte Frage, warum jemand in einem Sofa nach etwas sucht. Gut möglich das auch in meiner Couch ab Werk Bargeld versteckt ist, aber ich werde es nie erfahren, da ich nicht auf die Idee komme den Inhalt der Polsterung zu begutachten.
Kommentar ansehen
16.05.2014 16:26 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"wenn ich die Antworten hier lese, muss ich sagen: es gibt sehr viele unehrliche Menschen."

Und wir schämen uns nichtmal dafür. Tze tze..
Kommentar ansehen
16.05.2014 16:40 Uhr von Gierin
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wer sagt "das hätte ich behalten" kennt wohl den wahren Wert des Geldes nicht; sprich hat wohl noch nie für sein Geld arbeiten müssen....
Kommentar ansehen
16.05.2014 17:05 Uhr von WasZumGeier
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Gierin das ist das dümmste was ich heute gelesen habe. Bravo :D
Kommentar ansehen
17.05.2014 06:03 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das Geld kriegt also die Tochter, welche das Sofa ohne zu fragen weggegeben hat.
Schade, dass die jungen Leute das Geld nicht behalten haben...
Kommentar ansehen
17.05.2014 11:44 Uhr von anmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spätestens jetzt werden sich sehr viele Enkel melden von denen sie bis dahin noch nie was gehört hat.
Kommentar ansehen
17.05.2014 11:51 Uhr von TheToolx
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ob Alt oder nicht wenn man seine Couch als Sparbüchse benutzt dann sollte man die halt nicht mit 40.000€ verschenken oder was auch immer.

Ich hätte dass Geld behalten
Kommentar ansehen
17.05.2014 12:47 Uhr von fox.news
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@dogfriend
"ja ne ist klar, du als gutmensch hättest es natürlich auch zurück gegeben ... nur um hier pluspunkte zu sammeln????

mal ehrlich ... 98% der menschen behalten was sie finden - das ist fakt."



Das sind die "Tatsachen", die sich diejenigen einreden, die es NICHT zurückgeben würden, um ihre schäbige Handlung zu rechtfertigen ("aber alle anderen hätten das doch auch gemacht!" - Nein, das hätten nicht alle anderen genauso gemacht).
Kommentar ansehen
17.05.2014 16:20 Uhr von WasZumGeier
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nein das sind ganz einfach Tatsachen. Kann man aber nicht wissen wenn man realitätsfern lebt. Schäbige Handlung? Na wenns so ist, isses halt so, hauptsache ich bin reicher geworden. Wahrscheinlich seid ihr eh alle nur scheinheilige :)

[ nachträglich editiert von WasZumGeier ]

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?