15.05.14 20:05 Uhr
 82
 

Afghanistan wird eine Stichwahl im Juni abhalten

Am 15. Juni wird in Afghanistan erstmals eine Stichwahl abgehalten. Der Termin wurde am Donnerstag von Ahmad Yousuf Nouristan, dem Chef der Wahlkommission verkündet. Die vorher ausgezählten Stimmen wurden von ihm bestätigt.

Die Bekanntgabe der Stimmen wurde von der Wahlkommission verschoben, da bis zu 1.000 seriöse Wahlbeschwerden vorlagen. Die Internationale Kontaktgruppe Afghanistan tagt demnächst in Tokio und wird wahrscheinlich die Finanzierung dieser Stichwahl diskutieren.

Es wird mit gewalttätigen Ausschreitungen bei der Stichwahl gerechnet. Es kam bereits bei dem ersten Urnengang zu Ausschreitungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: call_me_a_yardie
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Juni, Stichwahl
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das erwartete die Welt: Trumps erste Woche als US-Präsident
Gambia: Abgewählter Präsident leerte angeblich vor Gang in Exil die Staatskasse
Frankreich: Kandidat mit linkem Programm vor Favorit bei Sozialisten-Vorwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das erwartete die Welt: Trumps erste Woche als US-Präsident
Welle von Häme für Barron Trump: Sohn von US-Präsident wird Arroganz vorgeworfen
Polizei wurde mit Steinen beworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?