15.05.14 19:45 Uhr
 1.186
 

Rapper Fler und Frei.Wild gehen gegen die NPD vor

"Stabiler Deutscher" so heißt die neue Single des Rappers Fler. Die Textzeile "Bei mir hängt die Fahne nicht nur zur Fußball-WM" wird derzeit von der NPD für ihre Wahlkampfpost verwendet.

"Ich bin ehrlich gesagt schockiert darüber wie dreist die NPD versucht hier Junge Leute über solch eine Masche für sich zu gewinnen. Ich habe heute meine Anwälte informiert und wir werden Klage einreichen!", so Fler auf seiner Facebookseite.

Auch die Rockband Frei.Wild will gegen die NPD klagen, da auch von ihnen eine Textzeile in der Wahlkampfpost der NPD enthalten ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: NPD, Rapper, Wild, Frei, Fler
Quelle: www.laut.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2014 20:37 Uhr von syndikatM
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
von einem europa der toleranz sind wir halt noch weit entfernt.
Kommentar ansehen
16.05.2014 00:25 Uhr von Leif-Erikson
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Würde mir zu denken geben wenn mich die NPD für ihre Zwecke zitieren könnte.
Kommentar ansehen
16.05.2014 01:11 Uhr von eeyorE2710
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Leif
Was soll der Sülz? Bin ein deutscher und vertrete die deutsche Meinung. Bin keinesweg fremdenfeindlich oder so, aber jetzt komm mir mal nicht so hier.
Alleine das oben könnte doch nen NPD Plakat sein oder? "Bin deutscher und vertrete die deutsche Meinung!" Ziemlich rechtspopulistisch stimmt, aber bei nem Ami würde niemand was sagen.
Kommentar ansehen
16.05.2014 03:06 Uhr von Leif-Erikson
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
eeyor
Was ist schlecht daran, dass es MIR persönlich zu denken geben würde, wenn die Sätze die ich in die Öffentlichkeit trage von einer verfassungsfeindlichen Partei wörtlich übernommen werden, um damit Werbung für sich selbst zu machen?
Was du mit "der deutschen Meinung" meinst ist mir auch nicht ganz schlüssig, aber interessiert mich wirklich ohne Sarkasmus. Führe das bitte weiter aus.


[ nachträglich editiert von Leif-Erikson ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 05:31 Uhr von langweiler48
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Hier sich zu äußern, dass man die deutsche Meinung vertritt, finde ich dass dieser User seine Unwissenheit darlegt. Von den Deutschen, die sich politisch eine Meinung bilden, gibt es mindestens 1.000.000 verschiedene Meinungen. Jetzt kann sich jeder heraussuchen welche Meinung er vertritt.

Ich glaube nicht, dass er meiner Meinung ist, denn meine Meinung als gebürtiger Deutscher und wohnhaft in Thailand denke folgendes:

Rechte, sowie linke Extremisten schaden nur das Ansehen Deutschlands im Ausland. NPD und AfD haben überhaupt kein Profil keine aussagekräftige politische Grundlage um eine vernünftige Politik, die wir in der heutigen Zeit brauchen, zu praktizieren. Denen geht es nur darum um Migranten zu schädigen und zu vertreiben, oder wie die AfD Steuern zugunsten der Bürger zu erstreiten.

Migranten auszuweisen mit dem Erfolg, dass viele Arbeitskräfte einen Arbeitsplatz frei machen, die kein Deutscher wieder besetzen möchte, da ihm die Arbeit nicht passt. Steuererleichterungen und zurück zur DM wäre ein wirtschaftspolitisch, weitsichtig gesehen, der langsame Untergang der Wirtschaftsmacht Deutschlands.

Texte von Liedern oder anderen zur Werbung verwendbaren Quellen bedürfen der Genehmigung der Urheber. Wenn dies die NPD nicht weiß, oder was noch schlimmer ist, es negiert, dass man da eine Einverständnis benötigt, der hat auf der politischen Plattform nichts zu suchen.
Kommentar ansehen
16.05.2014 11:00 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
SyndikatM wenn ein Künstler nicht will, dass die NPD sein geistiges Eigentum nutzt, ist es sein Recht.
Auch das hat die NPD zu tolerieren:-)
Ist eben keine Einbahnstraße
Kommentar ansehen
20.05.2014 16:21 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frei.Wild war ja in der "patriotischen" Szene eher beliebt, bestimmt auch unter NPD-Wählern...
Geht es hier um Urheberrechtsverletzung oder darum, dass die kein Geld dafür bekamen, wenn mit ihnen geworben wird?
Weil inhaltlich wird ja nichts "missbraucht", schließlich sind das ja ihre eigenen Aussagen, die man hier wiedergibt.
Weiss da einer genaueres?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?