15.05.14 16:31 Uhr
 13.659
 

Lily Allen war für "Game of Thrones" im Gespräch: Echter Inzest wäre die Folge gewesen

Popstar Lily Allen bekam eine Rolle in der Fantasy-Serie "Game of Thrones" angeboten, die wohl Schauspielerinzest zur Folge gehabt hätte.

In der Serie spielt nämlich bereits Allens Bruder die Figur von Theon Greyjoy und die beiden hätten sich in einer Szene ziemlich nahe kommen müssen.

Allen lehnte ab, hätte aber nichts gegen einen musikalischen Cameo-Auftritt, wie ihn die isländische Band Sigur Ros neulich ablieferte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Folge, Gespräch, Inzest, Game of Thrones, Lily Allen
Quelle: www.stereogum.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2014 18:09 Uhr von JustMe27
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Theon erkennt seine Schwester nicht in der Szene, weil sie sich zwölf Jahre nicht gesehen haben. Und Sex hatten sie schon mal erst Recht keinen.
Kommentar ansehen
15.05.2014 20:57 Uhr von asorax
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
icq pack deine scheiß malware weck
Kommentar ansehen
16.05.2014 00:10 Uhr von dito_cattivo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So weit ich weiss wurde Theon bereits kastriert...Das erleichtert auch nicht gerade den Filmsex...
Kommentar ansehen
16.05.2014 06:55 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ditto: Da ist das letzte Wort aber trotz einem verschickten Pimmel noch nicht gesprochen, denn man sieht es bisher nicht und auch in der Vorlage ist es unklar. Ramsay halte ich für fähig nur so zu tun, und er sagt ja auch nie genau dass es so wäre, alles nur Andeutungen, was grade für die Serie seltsam ist. Und nen Penis an Balon senden kann man auch so, in der Vorlage sind es nämlich "nur" Hautfetzen. Außerdem wäre das noch davor gewesen, nämlich die Szene als Tehon auf den Eiseninseln ankommt, Asha ihn abholt und er ihr unterwegs ein nettes Angebot macht, weil er sie für eine Dienerin hält...
Kommentar ansehen
16.05.2014 10:34 Uhr von alex070
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schauspieler spielen Rollen, ein guter Schauspieler kann mit jedem jede Szene professionell spielen ohne in moralische/gedankliche Probleme zu kommen.
Kommentar ansehen
19.05.2014 13:00 Uhr von Ravn73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die hatten kein Sex in der Serie & Buch, aber Theon befummelt Asha (seine Schwester) ganz schön. Brüste anfassen und seine Hand fährt in ihre Hose. Leider wurde die Szenen raus genommen was im Buch war. Da verführt Sie ihn ganz schön :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?