15.05.14 16:04 Uhr
 3.541
 

China: Weil er sich Operation nicht leisten kann, amputierte sich Bauer selbst Füße

Ein chinesischer Bauer hatte kein Geld für eine nötige Operation und griff deshalb zu einem drastischen Schritt.

Er amputierte sich selbst beide Füße, seine Dorfnachbarn schritten schließlich ein und bezahlen nun zusammen die nötige Operation.

Der 44-Jährige hatte im Vorfeld schlimme Erfrierungen an den Füßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: China, Operation, Bauer, Amputation
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2014 16:49 Uhr von CallMeEvil
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Ein 44-jähriger Bauer in der chinesischen Provinz litt an Erfrierungen vierten Grades an den Füßen. Mangels Krankenversicherung konnte er sich die notwendige Operation jedoch nicht leisten und nahm daher (mit Glasscherben, keine Ahnung wie er damit durch die Knochen gekommen sein soll) selber die Amputationen vor.
Da sich die Wunde infizierte sprangen die Mitbewohner des Dorfes ein und finanzieren die nun nötige Operation, um ihm das leben zu retten.

2 Minuten Zeit, kurz die Quelle überflogen und die News in zeitlich korrekter Reihenfolge wiedergegeben.
Wäre das so schwer gewesen? Die Quelle schien damit ja ebenfalls Probleme zu haben. Am Besten noch die tolle Zwischenüberschrift: "Der Mann litt Höllenqualen"

Oh Mann!

[ nachträglich editiert von CallMeEvil ]
Kommentar ansehen
16.05.2014 13:33 Uhr von Akira1971
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich gehe aufgrund der Beschreibung davon aus, dass der Mann kein Gefühl mehr in den Füssen hatte, kaum noch Blutzirkulation und damit unterversorgte Nerven. Nur so kann ich mir vorstellen wäre so etwas möglich ohne dabei ohnmächtig zu werden oder zu verbluten.

Trotzdem unglaublich wozu Menschen fähig sind.
Kommentar ansehen
22.05.2014 16:29 Uhr von Destkal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit glasscherben?

was ist das denn für ein bauer? oder hat er seine felder auch mit glasscherben bestellt?

was für ein trottel!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?