15.05.14 15:46 Uhr
 184
 

Fußball/Alte Försterei: Mit dem eigenem Sofa zum Public Viewing der Fußball-WM

Der 1. FC Union Berlin bieten seinen Fans die Möglichkeit, zum Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien das eigene Sofa mit in das Stadion Alte Försterei zu bringen.

Die Alte Försterei wird dann zum größten Wohnzimmer der Welt. Dazu gibt es einen Riesenfernseher und Wohnzimmertapete.

"Das ist natürlich eine Mördernummer. Wenn man mit 3.000 Menschen in einer völlig neuen Wohngemeinschaft Fußball schaut, dann ist das etwas ganz besonderes. Das hat es bislang noch nicht gegeben und das sollte man sich nicht entgehen lassen", so Gerald Ponesky, er hatte die entsprechende Idee.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stadion, Fußball-WM, Sofa, Public Viewing, 1. FC Union Berlin
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?