15.05.14 12:27 Uhr
 521
 

Schottland: Dieser Spieler hat die meisten "Kills" bei "Call of Duty: Ghosts"

Millionen Spieler in aller Welt erfreuen sich seit geraumer Zeit an "Call of Duty: Ghosts". Ein 34-jähriger Schotte ist der derzeit erfolgreichste Teilnehmer was "bestätigte Tötungen" angeht.

Der fünffache Familienvater aus Dalmuir begann bereits im Alter von neun Jahren mit Computerspielen, damals noch auf einem Commodore C64. "Call of Duty: Ghosts" legte er sich im Dezember zu.

Üblicherweise spielt er nachts oder ein paar Stunden vor dem Abendessen. Seine 25-jährige Ehefrau unterstützt ihn bei seinem Hobby, derzeit führt er unter dem Namen "Scottish Gun 1" die Xbox-Liste mit den meisten "bestätigten Tötungen" an, 180.871 "Opfer" gingen bereits auf sein Konto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rekord, Spieler, Schottland, Call of Duty, Call of Duty: Ghosts
Quelle: metro.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2014 13:06 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt, bekommt er nen Orden, oder was?!!
Kommentar ansehen
15.05.2014 13:14 Uhr von yeah87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Orden gibs in den Usa für mehrere Erfolgreichen Morde dur h Drohne die sitzen dort vor nem Pc mit Joystick
Dort wer er der King of Kings

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?