15.05.14 12:25 Uhr
 987
 

Musiker Thomas Godoj finanziert neues Album per Crowdfunding

Thomas Godoj hat auf der "Startnext"-Plattform eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um sein fünftes Album zu finanzieren.

Der gewünschte Betrag von 55.000 Euro kam binnen weniger Stunden zusammen. Insgesamt kam sogar ein sechsstelliger Betrag zustande.

Godoj sieht eine Entwicklung in die Richtung, dass Musiker selbst tätig werden müssen, um ihre Projekte auf den Markt zu bringen, und bemängelt schlechte Vertragsbedingungen bei Plattenfirmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Musiker, Crowdfunding, Thomas Godoj
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2014 12:38 Uhr von max.mustermann2014
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich mag solche Sachen und habe auch glatt 10 Euro dazu gegeben.
Kommentar ansehen
16.05.2014 15:41 Uhr von SchmaJisrael
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es jetzt für jedes Crowdfunding eine "News"?
Kommentar ansehen
20.05.2014 09:41 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reicht der Weltruhm von DSDS nicht mehr aus?
Kommentar ansehen
20.05.2014 16:31 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Idee gut.
So könnte jeder Musiker wenn er will sein eigenes Ding machen.
Und dann die Musik günstiger anbieten (z.B. als Download).

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?