15.05.14 12:19 Uhr
 81
 

"James Bond"-Macher wollen Snowden-Buch verfilmen

Sony Pictures hat sich nun die Rechte zur Verfilmung des Buches über Edward Snowden gesichert, das gerade von dem Journalisten namens Glenn Greenwald veröffentlicht wurde.

Das Buch erschien diese Woche unter dem Titel "No Place To Hide".

EON Productions, die auch für die "James Bond"-Filme bekannt sind, zeigen sich begeistert, diesen bedeutsamen Stoff verfilmen zu dürfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Buch, Verfilmung, Edward Snowden, Sony Pictures
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland erwägt offenbar Auslieferung von Edward Snowden an die USA
Russland will den USA angeblich Edward Snowden "schenken"
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland erwägt offenbar Auslieferung von Edward Snowden an die USA
Russland will den USA angeblich Edward Snowden "schenken"
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?