15.05.14 11:56 Uhr
 129
 

Deutschland muss Schwermetallrichtlinien in Kinderspielzeug anpassen

Das EU-Gericht in Luxemburg hat darüber geurteilt, dass Deutschland die erlaubten Grenzwerte an Schwermetallen den Richtlinien der EU anpassen muss. Allerdings prüft die Bundesregierung derzeit noch, ob sie Berufung einlegt.

Obwohl Deutschland in einigen Fällen höhere Messwerte erlaubt, als sie die EU-Richtlinien vorschreiben, argumentierte die Bundesrepublik damit, dass ihre Normen den Kindern generell mehr Schutz böte als die EU-Normen.

Die Eigentliche Kernfrage des Streites geht nämlich darum, mit welcher Methode die Schadstoffe gemessen werden. Hier gibt es unterschiedliche Messungen, wie viel der Schadstoffe von den kindlichen Körpern aufgenommen werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Richtlinie, Kinderspielzeug, Schwermetall
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialministerium in Bayern: Miete von Asylbewerbern steigt um 60 Prozent
USA: Stimmennachzählung in Michigan nun durch Richter gestoppt
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2014 13:33 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie soll man auch auf die Idee kommen, dass Spielzeug möglicherweise auch benutzt wird und Schadstoffe um ein vielfaches gefährlicher sind wenn sie flüssig, staubförmig oder als Nebel vorliegen.
Das sehen seltsamerweise auch die deutschen Produzenten ein, die sich sowieso an die EU-Werte halten müssen wenn sie ihren Kram auch im Ausland anbieten wollen.

"Minister Christian Schmidt (CSU) verteidigte die Klage noch einmal: ´Es war wichtig und richtig, dass Deutschland mit allen rechtlichen Mitteln gekämpft hat, um die Gesundheit der Kinder zu schützen.´"
Denn die Kinder werden schließlich davon abgehärtet, wenn sie ihre tägliche Portion chinesischer Schwermetalle in bekömmlicherer Form zu sich nehmen...
Der Mann hat eindeutig zu viele Batterien gefrühstückt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
Sozialministerium in Bayern: Miete von Asylbewerbern steigt um 60 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?