15.05.14 11:43 Uhr
 241
 

Fußball: DFB entschuldigt sich beim Zweitligisten FC St. Pauli

Der Präsident des DFB, Wolfgang Niersbach, hat sich für die Abdeckung eines Anti-faschistischen Plakats beim Hamburger Fußball-Klub FC St. Pauli entschuldigt.

"Wir treten ein gegen jede Form von Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus oder Homophobie und machen dies deutlich - wie in vorbildlicher Art und Weise immer wieder auch Ihr Verein und Ihre Fanszene", so Niersbach.

Der DFB hatte sich aufgrund der Aktion einen Shitstorm im Internet eingehandelt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, 2. Bundesliga, Entschuldigung, FC St. Pauli
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2014 12:32 Uhr von Shifter
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
alle keine eier in der hose wenns um nazis geht, da wird immer gekuschelt statt sich an regeln zu halten
Kommentar ansehen
16.05.2014 09:01 Uhr von Romendacil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen sich mal lieber dafür entschuldigen, den Zweitligisten Betrüger wie Manuel Gräfe zuzumuten und erklären, warum so eine minderwertige Kreatur noch als Schiedsrichter eingesetzt wird.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?