14.05.14 19:57 Uhr
 1.322
 

Fußball: Daniel Barton verzichtet auf Abstiegskampf - stattdessen rettet er ein Leben

Der SV Lippstadt 08 steckt in der Regionalliga West mitten im Abstiegskampf. In den nächsten beiden Spielen muss der Verein nun auf seinen Abwehrspieler Daniel Barton verzichten.

Barton wird am nächsten Mittwoch in Dresden Knochenmark spenden und so einem an Leukämie erkrankten Patienten retten.

"Für uns als Mannschaft ist Daniels Ausfall natürlich ein herber Verlust. Aber er kann mit seiner Spende zum Lebensretter werden - und das hat in jedem Fall Vorrang!", sagt Lippstadts Sportdirektor Daniel Farke.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Leben, Spieler, Abstiegskampf, SV Lippstadt, Daniel Barton
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2014 19:57 Uhr von kleefisch
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Klasse. Diese Aktion macht doch Mut. Da sieht man aber, das es was wichtigeres gibt als Fußball. Meinen Respekt hat der Spieler und der Verein.
Kommentar ansehen
14.05.2014 22:16 Uhr von pippin
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür hat er auch meinen Respekt.

Einen Abstieg kann man verkraften, aber der Tod ist endgültig.
Ideal wäre jetzt noch, wenn der Empfänger des Knochenmarks durch die Spende überlebt.
Dafür drücke ich beide Daumen.
Kommentar ansehen
15.05.2014 12:30 Uhr von BIG Show
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
alles richtig gemacht ganz klar ohne wenn und aber !

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?